Zurück (Alt+Z)

Stadtverwaltung Alzenau

Rathaus
Hanauer Straße1
63755 Alzenau

Telefon
+49 (0)6023/502-0
Fax
+49 (0)6023/502-188
E-Mail
alzenau@alzenau.de

Öffnungszeiten des Rathauses
montags bis freitags
8 bis 12 Uhr,
donnerstags zusätzl.
14 bis 17.30 Uhr;
Telefonsprechzeiten
zusätzlich montags
bis mittwochs
14 bis 16 Uhr;
Passamt/
Einwohnermeldeamt
zusätzlich samstags
10 bis 13 Uhr;
Verkehrsamt:
montags bis freitags
8 bis 17 Uhr,
donnerstags
bis 17.30 Uhr und
samstags
10 bis 13 Uhr.

Stadtbibliothek:
HIER gelangen Sie
zur Stadtbibliothek

Städt. Musikschule:
HIER gelangen Sie
zur Städt. Musikschule



Willkommen in Alzenau.de


Aktuelles

AKTUELLER HINWEIS zu den Alzenauer Burgfestspielen: "Don Juan" jetzt am 4. August um 20 Uhr - ab sofort gibt es wieder Karten

Die Ersatzvorstellung für das wegen des Dauerregens und Gewitter am Donnerstagsabend abgesagte Gastspiel des "Barock am Main"-Ensembles  findet wie von Hauptdarsteller Michael Quast (Foto) angekündigt am Montag, 4. August, um 20 Uhr statt.


Die Karten der ausgefallenen Vorstellung behalten ihre Gültigkeit.
Sollten Sie den Termin der Ersatzvorstellung  nicht wahrnehmen können, haben Sie bis Freitag, 18. Juli, die Möglichkeit, Ihre Karten gegen Erstattung des Eintrittspreises an der Stadt-Info im Rathaus zurückzugeben. HIER finden Sie das Rückgabe-Formular außerdem zum Ausdrucken (bitte anklicken).

Durch die Kartenrückgabe ergeben sich jetzt aber unerwartet Chancen für diejenigen "Barock am Main"-Fans , die wegen der rasch vergriffenen Tickets bisher leer ausgingen: Ab sofort sind wieder Karten für "Don Juan" verfügbar!!! Kontaktieren Sie die Stadt-Info unter 06023 502112.


Stadtrats- und Ausschusssitzungen / Bürgerversammlungen



AKTUELL: Umleitungspläne und Baustelleninfos für Alzenau und die Stadtteile Albstadt und Michelbach


Neugestaltung Hanauer Straße West
Aktuelle Baustelleninfos finden Sie HIER.(bitte anklicken)



Erneuerung der Ortsdurchfahrt Albstadt
Vollsperrung ab 26. Mai, weitere Infos HIER
(bitte anklicken)



Erneuerung der Ortsdurchfahrt Michelbach Nord
Es ist geplant, mit den Arbeiten im Stadtteil Michelbach Mitte/Ende Juni zu beginnen.
Weitere Infos HIER (bitte anklicken)


Neue City-Bus-Fahrpläne ab 25. Mai


HIER finden Sie die neuen City-Bus-Fahrpläne (bitte anklicken),
bitte beachten: in diesem Jahr tritt der Fahrplanwechsel am 25. Mai in Kraft!

Vorläufiges Ergebnis der Europawahl 2014 in Alzenau


Zum Vergrößern Bild bitte anklicken, danke.

Bayerische Gartenschau und Landesmusikfest 2015 in Alzenau

   


Ausführliche Infos finden Sie unter www.gartenschau-alzenau.de und unter www.landesmusikfest2015.de

Förderprogramm Sanierungsgebiet Alzenau und Stadtteile



Die Stadt Alzenau hat ein Förderprogramm zur Durchführung privater Maßnahmen an Gebäuden und Freiflächen im Rahmen der Sanierungsgebiete I und II in der Alzenauer Kernstadt wie auch in den Stadtteilen Hörstein und Albstadt, im Bereich der Durchgangsstraßen sowie für denkmalgeschützte und städtebaulich relevante Gebäude beschlossen. Zweck dieses Förderprogramms ist die gestalterische und zugleich nachhaltige Verbesserung von Gebäuden und deren Umfeld und damit eine nachhaltige Aufwertung des gesamten Stadtgebietes. Weitere Infos finden Sie HIER.

HIER finden Sie den aktuellen Flyer zum Förderprogramm / Sonderkreditprogramm.



Einkaufsführer Alzenau

HIER finden Sie den aktuellen Einkaufsführer .



Jeden Donnerstag Vorlesestunde


Fluglärm-Messungen im Alzenauer Stadtgebiet
Mit Inbetriebnahme der neuen Landebahn Nordwest am Flughafen Frankfurt haben sich Änderungen der Flugrouten und -höhen auch über der Stadt Alzenau ergeben.
Die Stadt Alzenau tritt auch deshalb weiterhin mit Nachdruck dafür ein, dass ein dauerhaftes Nachtflugverbot erlassen wird, die Flughöhen wieder angehoben und die Flugrouten geändert sowie alle technischen Möglichkeiten zur Lärmminderung ausgenutzt werden.
Zur Erfassung des Fluglärms wurden zudem Fluglärmmessungen beantragt. Zwei dauerhafte (stationäre) Messstationen sind nun in den Stadtteilen Wasserlos und Michelbach installiert.
Diese Messstationen werden vom deutschen Fluglärmdienst betreut und die Ergebnisse sind auf der Internetseite www.dfld.de einzusehen.
Die gemessenen Daten werden eine objektive Beurteilung der Fluglärmbelastung in unserem Stadtgebiet ermöglichen.

Alzenauer WebCam ...
  

Klimaschutzkonzept für die Stadt Alzenau zum Download




Leben findet Innenstadt


Die Stadt Alzenau wurde 2011 in das Städtebauförderprogramm „Leben findet Innenstadt - Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“ aufgenommen. Ziel des Programms ist es, gewachsene Einzelhandelsstrukturen zu fördern und funktionale städtebauliche Mängel im Projektgebiet zu beseitigen. Neben klassischen städtebaulichen Großprojekten wie beispielsweise der Neugestaltung des Marktplatzes, zählt zum Projektinhalt insbesondere auch die Stärkung der öffentlich-privaten Zusammenarbeit sowie die gemeinsame Umsetzung von Projekten und Aktionen zur Stärkung und Förderung des Projektgebietes.. Als Handlungsgrundlage für das Projekt dient das Ende 2011 im Stadtrat beschlossene integrierte städtebauliche Entwicklungskonzept (ISEK) für die Stadt Alzenau.
Zur Unterstützung der Projektarbeit sowie als Schnittstelle zwischen privaten und öffentlichen Akteuren wurde 2011 ein Projektmanagement eingerichtet, für dessen Umsetzung die CIMA Beratung + Management GmbH beauftragt ist. Ansprechpartner sind Denise Dichtl und Achim Gebhardt. Unterstützt wird die Arbeit vom sogenannten Initiativkreis. Dieser wurde eigens für das Projekt zusammengestellt und umfasst Vertreter der Stadt Alzenau, der GHG, der Sparkasse Aschaffenburg-Alzenau und des Stadtrates.
Weitere Informationen zum Projekt erteilen Ihnen gerne Frau Denise Dichtl und Herr Oliver Rickert.
Kontakt:
Denise Dichtl, Tel. 09371-9475377, Email: dichtl@cima.de
Oliver Rickert, Tel. 06023-502-124, rickert.oliver@alzenau.de



Im Rahmen des Integrierten Städtebaulichen Entwicklungskonzeptes fand am
19. Oktober 2011 im Maximilian Kolbe Haus in Alzenau die von den Fachplanern SCHIRMER Architekten + STADTPLANER und CIMA Beratung und Management GmbH veranstaltete Zukunftswerkstatt mit ca. 45 interessierten Bürgerinnen und Bürgern statt.

Die Ergebnisse finden Sie HIER im Protokoll.


HIER finden Sie weitere Infos.


Formulare Online

HIER finden Sie eine kleine Auswahl an Formularen und Anträgen, inklusive dem virtuellen Gewerbeamt.

Parkplätze im Bereich der Innenstadt

HIER finden Sie eine Übersicht über die Parklätze im Bereich der Innenstadt.

Pressedienst

Dank des Engagements der Alzenauer Vereine hat die Stadt Alzenau wieder ein attraktives und abwechslungsreiches Programm für die Freizeitgestaltung der Sommerferien erstellt. Rund 40 Veranstaltungen umfasst das Ferienangebot für Schülerinnen und Schüler jeden Alters.
 
Am Freitag, 20. Juni, folgten vier Alzenauer Feuerwehrleute nebst Angehörigen, Bürgermeister Dr. Alexander Legler und der Dolmetscherin Andrea Hein einer Einladung der französischen Freunde aus der Alzenauer Partnerstadt Thaon-les-Vosges und machten sich auf den Weg nach Frankreich. Die Feuerwehr Alzenau und die Sapeur Pompiers Thaon-les-Vosges verbindet eine Freundschaft, die inzwischen auf 33 Jahre zurückblicken kann.

 
Lee Bacon
Am Donnerstag, 7. August, um 16 Uhr wird in der Stadtbibliothek Alzenau der amerikanische Jugendbuchautor Lee Bacon zu Gast sein. Nach Hunderten Veranstaltungen in den Vereinigten Staaten und Veröffentlichung in vielen anderen Ländern ist das die erste internationale Lesung. Der Eintritt ist frei.
 
Ab Herbst wird die Verbuchung der Medien in der Stadtbibliothek Alzenau mittels RFID-Technologie erfolgen.
 
Die Sozialstation St. Paulus hat etwas zu feiern: Am Freitag, 27. Juni 2014 durften Anne Luhmann (ambulanter Dienst) und Martin Staab (Senioren-Tagesstätte) ihre Urkunden in Empfang nehmen, die sie dazu befähigen, Schüler, Praktikanten und neue Mitarbeiter anzuleiten.
 
Die Stadt Alzenau bietet gemeinsam mit der Kahlgrund-Verkehrs-Gesellschaft (KVG) ein Ferienticket an, das während der gesamten Sommerferien von Schülern, Studenten und Auszubildenden im Stadtbereich von Alzenau genutzt werden kann. Der Fahrausweis kann zum Preis von 6 € unter Vorlage eines Berechtigungsnachweises und eines Passfotos bei der Stadt-Info im Alzenauer Rathaus erworben werden. Der Fahrschein gilt werktags ab neun Uhr morgens sowie an den Sonn- und Feiertagen ganztägig und berechtigt...
 
Der VdK-Sprechtag am Mittwoch, 16. Juli, im Rathaus in Alzenau entfällt. Der nächste Sprechtag ist wieder am 23.07., nach vorheriger Terminvereinbarung unter Telefon 06021/22876.
 
Aufgrund der großen Nachfrage an den städtischen Informationsfahrten für Senioren der Stadt Alzenau wird im Juli eine Zusatzfahrt angeboten. Am Dienstag, 15. Juli, sind die Seniorinnen und Senioren des TSV Alzenau und aus dem Kernbereich der Stadt Alzenau zu einer Stadtbesichtigung in Büdingen eingeladen. Die Busse fahren zu folgenden Zeiten: 13:55 Uhr - Emmel Garage, 13:58 Uhr - Farben-Schuck, 14:02 Uhr - Taunusring 48, 14:05 Uhr - Spessart-Gymnasium, 14:10 Uhr - Zentraler Busbahnhof, 14:12...
 
Am Dienstag, dem 15. Juli, um 18 Uhr findet die nächste öffentliche Führung auf dem Gartenschaugelände in Alzenau statt. Das Team der Natur in Alzenau informiert vor Ort über den Baufortschritt und gibt Einblicke hinter die Kulissen der Veranstaltung. Treffpunkt ist der Kahlsteg am Ende der Entengasse. Die Führungen finden bei jeder Witterung statt und sind kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bringen Sie viele Fragen, Interesse und festes Schuhwerk mit!

 
Die Stadtverwaltung will prüfen, ob ein Projekt "Mehrgenerationenwohnen" in Alzenau realisiert werden kann. Als ersten Schritt dazu will man ermitteln, welche Resonanz ein derartiges neues Wohnmodell bei den Bürgerinnen und Bürgern findet. Wer an einem "Mehrgenerationenwohnen" konkret Interesse hat, ist zu einer Informationsveranstaltung, die am kommenden Mittwoch, 16. Juli, um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses Alzenau stattfindet, herzlich eingeladen.
 
Am kommenden Montag, 7. Juli, erfolgt der Startschuss für die Erneuerung der Ortsdurchfahrt Michelbach-Nord. Die Anwohner und Geschäftsinhaber im betroffenen Bereich wurden bereits per Postwurfsendung über den Baubeginn informiert.
 
Endlich ist es wieder soweit: Das 13. Alzenauer Entenrennen wird am Sonntag, 10. August, im Rahmen des Stadtfestes in Alzenau gestartet. Die Enten werden um 15 Uhr am Burgplatz zu Wasser gelassen. Der Zieleinlauf befindet sich auch in den Vorjahren im Bereich der Kahlbrücke bei der Feuerwehr. Der Veranstalter des Entenrennens, der Rotary Club Alzenau, hat die Zahl der Enten in diesem Jahr auf 6.500 erhöht, um noch mehr Rennbegeisterten die Teilnahme zu ermöglichen. Außerdem wird eine ganz neue...
 

Alle Nachrichten