Direkt zu:
Der Alzenauer Stadtteil Michelbach von oben
Stadtplan Notdienste 📰Formulare PParkplätze 🌄Webcam

Michelbach

Der Stadtteil Michelbach ist als der nördlichste fränkische Weinort weit über die Grenzen Alzenaus durch seine ausgezeichneten Weinlagen bekannt. Im jahrhundertealten Anbaugebiet „Apostelgarten“ steht der Wingert sogar unter Denkmalschutz und der Weinberg bestimmt das Landschaftsbild.

In der Kahlaue liegt das Schlösschen Michelbach, ein - einst als Wasserschlösschen konzipierter - adeliger Landsitz aus der Zeit um das Jahr 1730. Die barocke, grundlegend sanierte Schlossanlage beherbergt seit 2006 das Museum der Stadt Alzenau. Einzigartige Exponate, eindrucksvolle Inszenierungen und moderne Medientechnik lassen die Geschichte Alzenaus erleb- und begreifbar werden: Eine Geschichte, geprägt von einschneidenden Grenzlinien, regionaler Eigenständigkeit und tiefgreifenden Umbrüchen. Im Saal im Obergeschoss finden zahlreiche kulturelle Veranstaltungen statt, das Rosarium im jederzeit frei zugänglichen Schlossgarten erfreut im Frühsommer mit herrlicher Blütenpracht.

Kontakt

Stadt-Info
Hanauer Straße 1
63755 Alzenau (Kernstadt)

Telefon06023 502 112
E-MailE-Mail schreiben