Direkt zu:
Alzenauer Burgfestspiele 2017 präsentieren das Musicalhighlight: LUCKYS BETTER SWINGING SHOW
Stadtplan Notdienste 📰Formulare PParkplätze 🌄Webcam

Musical-Produktion „LUCKYS BETTER SWINGING SHOW“

Uraufführung im Unteren Burghof auf Burg Alzenau im Juli 2017

Höhepunkt der Alzenauer Burgfestspiele 2017 ist die Uraufführung der Musical-Produktion

„LUCKYS BETTER SWINGING SHOW“,

eine romantische Gaunerkomödie mit Sing, Sang und Zitrone.

Inhalt

„Lucky“ Luciano Limonello will nochmal von vorn anfangen und kehrt seiner geliebten Heimat Italien den Rücken. In einer kleinen Stadt am Untermain findet er ein schönes Fleckchen Marktplatz. Hier will er als erster Einwanderer der Stadt das „Dolce Vita“ seiner Heimat verbreiten. Bloß wie? Ein kleiner Junge im Anzug setzt sich zu ihm und liefert ihm die zündende Idee: Zitroneneis!

Als Lucky und sein kleiner neuer Partner gerade dabei sind den heruntergekommenen Eckladen zu renovieren, lernt er seinen Nachbarn, den bei den Dorfbewohnern äußerst beliebten Spanier Paco de Pizzeriaz-Diaz kennen. Lucky ist außer sich: Ein Spanier, der die italienische Kultur ausbeutet, sich breit macht und obendrein die ganzen Einwanderersympathien absahnt? Das bedeutet Krieg!

Die beiden Streithähne liefern sich eine alberne Schlacht nach der anderen, bis eines Tages eine Straßenmusikerin namens Simone auftaucht, die so schön singt, dass beide für einen Moment den Streit vergessen. Lucky ist sofort verliebt, woraufhin Paco Simone als Kellnerin einstellt und sie zudem zum Star seiner „Prima Swing Show“ macht. Mit allerlei hinterlistigen Tricks erreicht Lucky, dass Pacos Showabend von der Polizei beendet wird und setzt noch einen oben drauf: „LUCKYS BETTER SWINGING SHOW“, die erste große Gala mit Sängerwettstreit am Untermain.

Doch neben zahlreichen Teilnehmern tritt auch Paco an, begeistert die Zuschauer mit seinem fetzigen New-Orleans-Swing und auch Simone schaut sich mehr und mehr nach Paco um…

Musik zum Seufzen und Erinnern, zum Swingen und Mitsingen: Amerikanische Klassiker, lässiger Swing, wunderschöne Jazzstandarts und cooler Rock‘n‘Roll - gespickt mit ein paar Überraschungen aus aller Welt! Von Sinatra bis Louis Prima, von Billie Holiday bis Paolo Conte: „LUCKYS BETTER SWINGING SHOW“ lässt ihr linkes Bein verträumt im Takt wippen, während das Rechte wild über die Tanzfläche wirbeln will!


Spielplan

PREMIERE - Freitag, 14. Juli 2017, 20 Uhr
Samstag, 15. Juli 2017, 20 Uhr
Freitag, 21. Juli 2017, 20 Uhr
Samstag, 22. Juli 2017, 20 Uhr
Freitag, 28. Juli 2017, 20 Uhr
Samstag, 29. Juli 2017, 20 Uhr
Montag, 31. Juli 2017, 20 Uhr

Profitieren Sie auch bei den Alzenauer Burgfestspielen 2017 von dem Kombiticket: Kaufen Sie Eintrittskarten für beide Uraufführungen „LUCKYS BETTER SWINGING SHOW“ und „GOETHE in ALZENAU“ und sparen Sie über 10 % des Eintrittspreises!

Regie: Ulrich Cyran | Bühne: Matthias Winkler | Kostüme: Noélie Verdier | Choreografie: Ben Schobel | Musikalische Leitung: Christoph Gerz | Buch: Thomas Elben | Assistenz: Katharina Fröhlich

Darsteller

"Lucky" Luciano Limonello Thomas Gerber
Paco de Pizzeriaz-Diaz Karsten Kenzel
Johnny Eleven Fingers Enrique Martin
Oberkellner Marcos los Ravos Ben Schobel
Roberta Heike Schmitz
Eisverkäuferin Minea Amina Liedtke
Bügermeister Bernd Biedermann Thorsten Gallus
Kandidatin Katja Kacuzinskyi Mandy Menz
Straßenmusikerin Claire De La Lune Dorothee Streich
Ensemble, Dorfbewohner Natalie Hack, László Nagy, Sol Spies
Stammgäste Heike Bauz, Dagmar Trageser

Kontakt

Stadt-Info
Hanauer Straße 1
63755 Alzenau (Kernstadt)

Telefon06023 502 112
E-MailE-Mail schreiben

Thomas Elben

Thomas Elben studierte Musikwissenschaft, Soziologie, Politik und Germanistik an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz und ist unter anderem Leadsänger von THE SUNDAY MORNIN BOYZ. Während des Studiums fing er mit dem Schreiben an: Prosa, Drama und Songs flossen über die Jahre in verschiedene Projekte, durch die er sich schnell einen Namen als Autor gemacht hat. Bereits 2016 schrieb er eigens für die Alzenauer Burgfestspiele das äußert erfolgreiche Musical "THE BLUES BROTHERS in: PRISON!". Und auch für die kommende Spielzeit konnte Thomas Elben gewonnen werden. Er schreibt aktuell an seiner nächsten Uraufführung, der Musical-Produktion "LUCKYS BETTER SWINGING SHOW", die exklusiv ab Juli 2017 bei den Alzenauer Burgfestspielen zu sehen ist.