Direkt zu:
Von 7. bis 10. August findest das Alzenauer Stadtfest 2015 statt.
Stadtplan Notdienste 📰Formulare PParkplätze 🌄Webcam

Alzenauer Stadtfest 2016

Das Alzenauer Stadtfest 2016 findet vom 12. bis 15. August statt. Weitere Informationen folgen in Kürze.

Das Alzenauer Stadtfest ist aus den sommerlichen Veranstaltungsterminen nicht mehr wegzudenken. Jedes Jahr am ersten Augustwochenende strömen nahezu 100.000 Besucher in die Innenstadt und genießen das viertägige Spektakel mit viel Musik und Unterhaltung. Denn eines ist in der Region mittlerweile bekannt: Die Alzenauer wissen zu feiern.

Das Alzenauer Stadtfest geht ursprünglich zurück auf die Alzenauer Kirchweih. Das Fest in seiner jetzigen Form fand allerdings erst 2001 zum ersten Mal statt, anlässlich des Doppeljubiläums 600 Jahre Burg Alzenau und 50 Jahre neue Stadtrechte. Damals löste das Stadtfest, das eigentlich als einmaliges Fest geplant war, bei den Besuchern so große Begeisterung aus, dass es seitdem jedes Jahr am zweiten Augustwochenende stattfindet.

Den Startschuss in das Stadtfest-Wochenende gibt traditionell am Freitag der große Festumzug durch die Alzenauer Innenstadt bis hin zum Marktplatz.

Auf der großen Bühne auf dem Marktplatz wird das Stadtfest im Anschluss an den Festzug durch Bürgermeister Dr. Alexander Legler offiziell eröffnet, das Festbier wird angestochen und ab 20.30 Uhr heizt die Live-Band Lucille’s Lumbago mit Rock’n’Roll der 50er Jahre den Besuchern ein.

Während der Festtage können sich die Besucher den ganzen Tag über auf den Fahrgeschäften des Vergnügungsparks amüsieren, die kostenlosen Angebote auf der Spielemeile für Kinder nutzen und sich an den vielen Gastronomieständen rund um den Alzenauer Marktplatz stärken und bei einem kühlen Getränk von einer der Livemusikbands unterhalten lassen.

Von Freitag bis Sonntag können die Besucher des Alzenauer Stadtfest außerdem ein ganz besonderes Spektakel erleben. Rund um die Burg und im Unteren Burghof findet wieder der beliebte Mittelaltermarkt statt. Abenteuerliche Ritterlager und Fechtszenen entführen die Stadtfest-Besucher in eine weit entfernte Zeit. In der historischen Umgebung der Burg Alzenau bauen die Händler ihre Stände auf und präsentieren ihre mittelalterlichen Waren.

Der Stadtfestsonntag startet mit einem Gottesdienst. Danach startet das Musikprogramm mit dem traditionellen Frühschoppen auf dem Markplatz. Im Anschluss gibt es Live-Musik von „G Major 7“, „Flaggstaff“, „Falco – The Show“ und „Smokie Revival Band“.

Um 15 Uhr startet dann an der Kahlaue die traditionelle Benefiz-Veranstaltung des Rotary Clubs Azenau: Das Alzenauer Entenrennen. Tausende kleine Quietsche-Entchen bahnen sich ihren Weg durch die Kahl, um am Ende als Erstes das Ziel zu erreichen.

Auch am Montag ist zum Ausklang des Alzenauer Stadtfestes wieder für viel gute Unterhaltung gesorgt. Ab 18.30 Uhr bis in die Sommernacht hinein gibt es tolle Livemusik von „Bailey“ und der „Schlagerfamilie Hossa“. Unterbrochen wird der Auftritt dann allerdings um 22.30 Uhr, wenn Bürgermeister Dr. Alexander Legler zum krönenden Abschlussfeuerwerk an der Burg Alzenau einlädt.

Kommen Sie vorbei und überzeugen Sie sich selbst, dass Sie beim Alzenauer Stadtfest, vom 7. bis 10. August, sich vier Tage lang amüsieren, gemeinsam feiern, alte und neue Freunde treffen und kulinarisch schlemmen können.

Kontakt

Markus Trageser
Hanauer Straße 1
63755 Alzenau

Telefon06023 502-120
Fax06023 502-320
E-MailE-Mail schreiben
Annabell Grebner
Hanauer Straße 1
63755 Alzenau

Telefon06023 502-183
E-MailE-Mail schreiben