Direkt zu:
Das Amts- und Mitteilungsblatt der Stadt Alzenau
Stadtplan Notdienste 📰Formulare PParkplätze 🌄Webcam
11.11.2017

Alzenauer Rathaus von Narren gestürmt

Rathaussturm 2017: Sandra I. und Jens I. übernehmen die Herrschaft über Alzenau

Am Freitag, 11. November 2017, wurde es pünktlich um 11.11 Uhr laut vor dem Alzenauer Rathaus. Mit der Forderung „Wir wollen rein“ standen das neue Wasserloser Prinzenpaar - Sandra I. und Jens I. - mit ihrem rund 100 Mann starken Gefolge vor verschlossener Tür.

Vehement setzte sich Bürgermeister Dr. Alexander Legler zur Wehr: „Nein, nein, nein!“ rief er den Narren zu, versuchte sie mit Konfetti aus der Kanone zu vertreiben. Doch auch das Banner mit der Aufschrift „Mir hawwe nix, mir gebbe nix und mir lasse Euch net noi…“ konnte die Karnevalisten nicht von ihrem Ziel ins Rathaus zu kommen abbringen. Als Zeichen der Kapitulation lies Bürgermeister Dr. Alexander Legler dann weiße Luftballon aus seinem Fenster steigen und öffnete den Narren die Tür ins Rathaus.

Im Sitzungssaal wurde bei Kräppeln, Schokoküssen, Knabbereien, Sekt und antialkoholischen Getränken sowie bunter Faschingsmusik gefeiert.

Zurück zu den aktuellen Stadtnachrichten

Ins Nachrichten-Archiv

Kontakt

Diana Börner
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hanauer Straße 1
63755 Alzenau

Telefon06023 502-174
Fax06023 502-374
E-MailE-Mail schreiben
Dana Moser
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hanauer Straße 1
63755 Alzenau

Telefon06023 502-184
Fax06023 502-384
E-MailE-Mail schreiben