Direkt zu:
Das Amts- und Mitteilungsblatt der Stadt Alzenau
Stadtplan Notdienste 📰Formulare PParkplätze 🌄Webcam
18.12.2019

Kommunalwahlen 2020: Stadt Alzenau sucht Wahlhelfer

In der Stadt Alzenau werden für die am Sonntag, 15. März 2020, stattfindenden Kommunalwahlen 16 Stimmbezirke und acht Briefwahlvorstände gebildet. Für die ordnungsgemäße Besetzung der Wahlvorstände benötigt die Stadt Alzenau über 150 Wahlhelfer. Die Wahlhelfer bekleiden ein Ehrenamt, zu dessen Übernahme grundsätzlich jeder Wahlberechtigte verpflichtet ist und das nur aus wichtigen Gründen abgelehnt werden kann.

Der Stadt Alzenau würde die Besetzung der Wahlvorstände jedoch leichter fallen, wenn sie auf zahlreiche freiwillige Wahlhelfer zurückgreifen könnte.

Zu den Aufgaben/Pflichten eines Wahlhelfers gehören u.a.:

  • Die Vorbereitung der Wahlhandlung ab 7.30 Uhr im Wahllokal
  • Die Ableistung einer Dienstschicht im Wahllokal (entweder 8 bis 13 Uhr oder 13 bis 18 Uhr in Abstimmung mit dem Wahlvorstand), dabei z.B.:
    • Ausgabe der Stimmzettel
    • Überprüfung der Wahlberechtigung anhand des Wählerverzeichnisses
  • und anschließende Auswertung der Stimmzettel und Auszählung der Stimmen (ab 18 Uhr)

Für ihren Wahldienst erhalten die Helfer ein sogenanntes Erfrischungsgeld von 70 Euro.

Wir bitten alle Wahlberechtigten, die bei der Durchführung der o.g. Wahl mithelfen möchten, sich beim Wahlamt der Stadt Alzenau schriftlich, per E-Mail: ordnungsamt@alzenau.de oder telefonisch während der Dienststunden bei Herrn Volker Simon, Tel.: 06023 502-143 oder Herrn Felix Krämer, Tel.: 06023 502-142 zu melden.

Zurück zu den aktuellen Stadtnachrichten

Ins Nachrichten-Archiv

Kontakt

Diana Börner
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hanauer Straße 1
63755 Alzenau

Telefon06023 502-174
Fax06023 502-374
E-MailE-Mail schreiben