Direkt zu:
Das Amts- und Mitteilungsblatt der Stadt Alzenau
Stadtplan Notdienste 📰Formulare PParkplätze 🌄Webcam
03.02.2020

"Seid nicht gleichgültig!" - Bewegende Gedenkfeier anlässlich des 75. Jahrestages der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz

Die Stadt Alzenau gedenkt am gestrigen Sonntag im Kulturforum Alzenau der jüdischen Gemeinde und der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz vor 75 Jahren. Knapp 200 Gäste folgten der Einladung von Bürgermeister Dr. Alexander Legler.

Die Gedenkfeier wurde von Rabbiner Andrew Steiman aus Frankfurt/Main, dem Vorbeter Benjamin Maroko und Frau Simone Hofmann mitgestaltet. Musikalisch umrahmt wurde die Gedenkfeier vom "Süddeutschen Kammerchor" unter der Leitung von Gerhard Jennemann.

Im Mittelpunkt des Musikprogramms stand Musik des in Auschwitz ermordeten jüdischen Komponisten Viktor Ullmann, die weitgehend im Konzentrationslager Theresienstadt entstanden ist. 

Zurück zu den aktuellen Stadtnachrichten

Ins Nachrichten-Archiv

Kein Ergebnis gefunden.

Kontakt

Diana Börner
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hanauer Straße 1
63755 Alzenau

Telefon06023 502-174
Fax06023 502-374
E-MailE-Mail schreiben