Direkt zu:
Burg Alzenau
Stadtplan Notdienste 📰Formulare PParkplätze 🌄Webcam

Faire Wochen

Vom 13. bis 27. September steht deutschlandweit der faire Handel im Rahmen der Fairen Wochen im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Zahlreiche Städte und Verbände beteiligen sich dabei mit unterschiedlichen Aktionen.

Jahresthema

Die Fairen Wochen beschäftigen sich in diesem Jahr mit dem Thema der Geschlechtergerechtigkeit. Unter dem Motto "Gleiche Chancen durch Fairen Handel" machen wir darauf aufmerksam, welchen Beitrag Frauen und Mädchen zu einer nachhaltigen Entwicklung leisten können, vor welchen Herausforderungen sie oftmals stehen und welche Ansätze der Faire Handel verfolgt, um das Menschenrecht der Geschlechtergerechtigkeit zu fördern.

Noch immer gibt es strukturelle Benachteiligungen, die unter anderem dazu führen, dass Frauen auf gesellschaftlicher, finanzieller und politischer Ebene benachteiligt werden. Sowohl in Bezug auf Deutschland als auch global betrachtet ist die strukturelle Benachteiligung von Frauen an vielen Stellen offensichtlich.

Faire Wochen - Wir machen mit!

Seit 2017 ist Alzenau Fairtrade-Stadt und unterstützt von Anfang an die Kampagne mit Aktionen in unterschiedlichen Bereichen des öffentlichen Lebens. Neben Aspekten des fairen Handelns sollen auch regionale Produkte unter dem Aspekt "fair und regional" in den Blick genommen werden.

“FAIR“- Anstaltungsübersicht

Freitag, 13. September bis Freitag, 27. September 2019
Ausstellung "Mütter des Grundgesetzes"
Kulturforum Alzenau

Auf 17 Plakaten werden Lebensbilder von Frieda Nadig, Elisabeth Selbert, Helene Weber und Helene Wessel gezeigt - den vier weiblichen Mitgliedern des Parlamentarischen Rates. Sie erkämpften mit Art. 3, Abs. 2 - "Männer und Frauen sind gleichberechtigt" - die Verankerung der Gleichberechtigung im Gesetz. Ergänzt wird die Ausstellung durch eine zum Thema passende Bücherausstellung der Stadtbibliothek.

Offiziell eröffnet wird die Ausstellung am Montag, 16. September 2019, um 18 Uhr durch Andrea Lindholz, MdB und Bürgermeister Dr. Alexander Legler.

Sonntag, 15./22. September 2019, 11 Uhr
"Die Berufung - Ihr Kampf für Gerechtigkeit"
Baaila Cafébar & Kinolounge Alzenau

Die Vereinigten Staaten von Amerika in den 50er Jahren: Frauen und Männer sind zwar in der Theorie gleichgestellt, doch gibt es immer noch zahlreiche Bereiche, die Frauen nicht offen stehen, sie dürfen etwa weder Polizistin noch Richterin werden. Für Ruth Bader Ginsberg (Felicity Jones) bedeutet das einen Karriereverlauf, den sie so nicht hinnehmen möchte.

Faire Wochen-Special: Zum Preis von 10 € erhalten Sie ein Kinoticket und einen "fairen" Smoothie.

Mittwoch, 18. September 2019, 19 Uhr
Vortrags- und Diskussionsabend "Frauen und der Klimawandel" mit Lisa Badum, MdB
Domidion-Saal, Gasthaus "Alte Post"

Die Folgen der Klimakrise sind weltweit immer mehr zu spüren, schon jetzt sind Millionen Menschen davon betroffen. Besonders in Entwicklungsländern sind es Frauen, die in außergewöhnlichem Maße unter den Auswirkungen zu leiden haben.

Wie das im Detail aussieht und weshalb Klimaschutz immer auch Geschlechtergerechtigkeit im Auge haben muss, wird Lisa Badum, klimapolitische Sprecherin der grünen Bundestagsfraktion, erklären.

Freitag, 20. September 2019, 10 Uhr
Ökumenischer Frauengottesdienst mit anschließendem Fairen Frühstück
Maximilian-Kolbe Haus

Die Pfarreiengemeinschaft "St. Benedikt am Hahnenkamm" und der Weltladen Alzenau laden ein zu einem gemeinsamen Gottesdienst für Frauen mit anschließendem Faairen Frühstück.

Samstag, 21. September 2019
Spieltaculum - der große Spieltag
Jugendzentrum Jump In, Stadtbibliothek

Es kann gespielt werden, was das Zeug hält. Ab 9 Uhr im Jump In (Mühlweg 16), ab 12 Uhr dann in der Stadtbibliothek (Marktplatz 1).

Faire Wochen-Special: Für Fairen Kaffee und Snacks sorgt den ganzen Tag der Weltladen Alzenau.

Weitere Aktionen im Zeitraum vom 13. bis 27. September 2019

„Offener Mittagstisch“ - Faires Mittagsmenu
jeweils von 12 bis 12.45 Uhr
BRK Seniorenheim

Faire Wochen Special
Sonderangebot für Faire Bananen, Erdbeer Ranch Höfler

23. bis 27. September 2019
Faire und regionale Speisen in den Schulkantinen von Alzenau, PRISKA

24. und 26. September 2019
jeweils um 8.30 Uhr und 11 Uhr
Filmvorführung für Schülerinnen und Schüler
"Die Berufung - Ihr Kampf für Gerechtigkeit"
Baaila Cafébar & Kinolounge Alzenau

25. September 2019, 9.30 Uhr
Pausenverkauf mit fairen Produkten
Karl-Amberg-Mittelschule

27. September 2019
Banana Fair Day, Spessart-Gymnasium

27. September 2019, ab 9.30 Uhr
Aktionstag "Rund um Fairtrade", Spielfest u.a. mit Fairtrade-Verkostung
Karl-Amberg-Mittelschule

Verkostungen fair + regional gehandelter Waren im Weltladen Alzenau

Faire Getränke und Gerichte
Weingut Klaus Simon
Hofgut Hörstein
Café Arbeit
Bellini
kristall SALZGROTTE ALZENAU

Fair + Regional
Weitere Informationen zu fairen und regionalen Produkten erhalten Sie auch bei den Mitgliedern der Gemeinschaft Handel und Gewerbe (GHG).

Kontakt

Diana Börner
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hanauer Straße 1
63755 Alzenau

Telefon06023 502-174
Fax06023 502-374
E-MailE-Mail schreiben

Dokumente