Direkt zu:
Kinder lieben die Alzenauer Spielplätze
Stadtplan Notdienste 📰Formulare PParkplätze 🌄Webcam

Detailansicht

Kindertagesstätte "Iglauer Abenteuerland"
Telefon: 06023 1801
Fax: 06023 310269
abenteuerland@alzenau.de
Nachricht schreiben
Adresse exportieren

Leitung:
Ursula Rosenberger

Vertretung:
Susanne Pisk

Das Haus:

Plätze:
113 Plätze stehen zur Verfügung

Gruppen:
3 altersgemischte Kindergartengruppen (3 bis 6 Jahre) - Spatzgruppe, Hasegruppe, Igelgruppe
2 Krippengruppen (6 Monate bis 3 Jahre) - Käfergruppe, Schmetterlinggruppe

1 ausgelagerte Krippengruppe im Pavillon - Bienengruppe


Ihr Kind steht bei uns im Mittelpunkt!

HIER finden Sie in Kürze die Konzeption der Städtischen Kindertagesstätte "Iglauer Abenteuerland"

Die Besonderheiten im Iglauer Abenteuerland:

Seit 2011 sind wir Sprach-KITA - weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist

Mit den Schwerpunkten:
- Alltagsintegrierte Sprache
- Inklusion - ein Haus für alle
- Zusammenarbeit mit den Familien

Wir sind seit 2014 Wasser-Kita Unterfranken

Mit der jährlichen Teilnahme am ÖkoKids-Projekt

Seit 2013 liegt ein weiterer Schwerpunkt auf der gesundheitsförderlichen Ernährung (weitere Infos dazu finden Sie in der Konzeption)

- Ausflüge: In jedem Kindergartenjahr finden sowohl geplante als auch spontane Ausflüge und Exkursionen statt. Bei uns sind das unsere "On-Tour-Tage". Gerne benutzen wir hierfür auch den Alzenauer City-Bus.

- Portfolio: Die individuellen Entwicklungsschritte dokumentieren wir in einem Portfolio. Für die Kinder wird hier sehr deutlich sichtbar, welche Lernfortschritte sie im Laufe einer Krippen- und Kindergartenzeit durchleben. Wertschätzend finden dazu immer wieder Gespräche mit den Kindern statt. Die Älteren (Vorschulkinder) formulieren ihre Ziele und gestalten bis zum Ende ihrer Kitazeit einen Lernstern, in dem sie selbst ihre noch geplanten Lernfortschritte aufzeigen.

- Lerngeschichte: Zum Abschkuss der Krippen- und auch der Kindergartenzeit erhalten alle Kinder von ihrer Erzieherin eine Lerngeschichte, die einen kleinen Ausschnitt der Zeit im Iglauer Abenteuerland berichtet.

Im Kindergartenbereich (3 bis 6 Jahre) gibt es weitere Besonderheiten

- Vorschulprogramm: Für Kinder im letzten Kindergartenjahr bieten wir wöchentlich ein "Vorschulprogramm" an. Dadurch werden die Kinder auf den Schuleintritt noch intensiver vorbereitet.

- Murmelclub: Für die 4 bis 5jährigen, die Mittleren Kinder, wird einmal wöchentlich ein zusätzliches Angebot gestartet.

- Chorprojekt: Alle sing- und musikbegeisterten Kindergarten-Kinder können an dem Projektchor teilnehmen. Öffentliche Auftritte, wie z.B. am Alzenauer Weihnachtsmarkt finden regelmäßig statt.

- Altershomogener Vormittag: An einem Vormittag wöchentlich, in der Regel freitags, treffen sich alle Vorschulkinder, Murmelclubler und die Jüngsten der Kindergartenkinder in einer altershomogenen Gruppe, um gemeinsam zu spielen und zu lernen.

- Bewegungserziehung: Jede Gruppe hat einen festen Tag in der Woche zum Turnen. Unsere Kita verfügt über mehrere Räume und Spielbereiche im Foyer, die die Kinder während der Freispielphase zusätzlich zur Bewegung nutzen.

- Gruppenübergreifende Angebote: Sowohl vor- als auch nachmittags bieten wir gruppenübergreifende Angebote an. Darunter verstehen wir ein Angebot seitens einer pädagogischen Mitarbeiterin, z.B. Bewegungsangebot, kreatives Angebot etc., an denen die Kinder selbst entscheiden, ob sie sich beteiligen.

Wir freuen uns auf Ihr Kind!

Unser Team:
Es folgt ein Bild.

Praktikanten/Praktikantinnen und Bundesfreiwilligendienstler/Innen sind uns immer willkommen.

Die regelmäßige fachliche Auseinandersetzung mit pädagogischen Themenschwerpunkte und die Bereitschaft selbstreflektierend den Beziehungsalltag zu hinterfragen ist für jede Mitarbeiterin wichtig. Dazu finden jährlich Fort,- und Weiterbildungstage für die einzelnen Mitarbeiterinnen statt. Viele davon werden am Wochenende als Inhousveranstaltung und als Teamfortbildung durchgeführt.

Gemeinsam mit den Eltern!

Im Rahmen unserer Zusammenarbeit mit den Eltern laden wir zu einem jährlichen Entwicklungsgespräch ein. Gerne bieten wir zusätzlich noch unterschiedlichen Aktionen, wie Elternabend, Frühstückskaffee, Festen u.s.w. gruppenintern, wie auch gruppenübergreifend an. Um hier ganz nah an den Bedürfnissen der Familien zu sein, werden die Angebote mit den Eltern abgesprochen. Ein Feedback unserer Arbeit erhalten wir durch die jährlich am Ende des Kitajahres stattfindenden Fragebogenaktion.

Die Wahl zum Elternbeirat findet jährlich als Briefwahl statt!

Elternbeirat 2020/2021

1. Vorsitzende: Felicitas Kluge
2. Vorsitzende: Simone Neumeier
Schriftführer: Eva Strauß
Kassenwart: Angela Taranto
Beisitzer: Melanie Seipel, Jasmin Klassert, Fatma Altan, Julia Strödter

Kontakt

Christine Reyer
Hanauer Straße 1
63755 Alzenau

Telefon06023 502-126
Fax06023 502-326
E-MailE-Mail schreiben