Direkt zu:
Kinder lieben die Alzenauer Spielplätze
Stadtplan Notdienste 📰Formulare PParkplätze 🌄Webcam

Detailansicht

Katholische Kindertagesstätte "Buntes Gemüse"
Träger:
Katholische Kirchenstiftung
Helmar Brückner
Trageser Weg 2
63755 Alzenau-Michelbach
Tel. 06023 1354
Fax: 06023 5040878
E-Mail: michelbach@kita-unterfranken.de
Internet: www.pfarrei-michelbach.de/html/kindergarten/kindergarten.html

Leitung:
Johanna Benzing
              
Unser Team:
6 Erzieherinnen
4 Kinderpflegerinnen

Gruppen:
In unseren Gruppen gibt es je eine 2. und 3. Spielebene, einen Nebenraum als Rückzugsmöglichkeiten für die Kinder und für Kleingruppenangebote, einen Bewegungsraum, einen Ruheraum, eine große Küche mit Essensbereich für die Tagesstätte, einen großen Flur für verschiedene Spielmöglichkeiten und je ein Außengelände für die Regelgruppe und die Krippengruppe.

Regelmäßige Schließzeiten:
Weihnachtsferien vom 24.12. - 06.01.
Pädagogischer Planungstag (Montag nach dem Kindergarten und Pfarrfest – erstes Juli Wochenende)
Rosenmontag und Faschingsdienstag

Weitere Schließtage für das Jahr 2015:
Brückentag 15.05.2015
Brückentag 05.06.2015
Vorschulkinderausflug 17.06.2015 (nur Schließtag für alle Kinder die nicht in die Schule kommen)

In den bayrischen Sommerferien 17.08. -29.08.15

Diese Schließtage werden mit dem „Rat der Kita“ festgelegt. Der Rat der Kita besteht aus 2 Mitgliedern des Elternbeirates, 2 Pädagogischen Mitarbeiterinnen und 2 Mitgliedern der Kirchenverwaltung.

Alle Termine werden rechtzeitig bekanntgegeben.

Tagesablauf:
Von 7.30 Uhr bis 8.30 Uhr können die Kinder in die  Auffanggruppe, Möhrchengruppe, gebracht werden, hier werden sie von einer pädagogischen Mitarbeiterin betreut.
Ab 8.30 Uhr bis 9 Uhr können die Kinder in ihre Gruppe gebracht werden.
Um 11.15 Uhr gehen alle Kinder bis zum vollendeten fünften Lebensjahr zum Mittagessen und anschließendem Ruhen.
Um 11.45 Uhr gehen die 5- und 6-jährigen zum Mittagessen und anschließend spielen sie in einer Gruppe.
Von 12 bis 12.30 Uhr können die Kinder aus dem Hof oder ihrem Gruppenraum abgeholt werden.
Von 12.30 bis 13.30 Uhr ist Mittagsruhe in der Tagesstätte, die Jüngsten ruhen aus oder dürfen schlafen, die Schulkinder erledigen ihre Hausaufgaben und die 5/6- jährigen spielen in einem Gruppenraum.
Von 13.30 bis 14.00 Uhr ist  Bringzeit für den Nachmittagsbesuch und die Tagesstättenkinder können abgeholt werden.
14 Uhr bis 16 Uhr Freispielzeit und gruppenübergreifende pädagogische Angebote
15 Uhr bis 15.15 Uhr Abholzeit
ab 16 bis 17 Uhr Abholzeit

Pädagogische Schwerpunkte:

Wir arbeiten nach dem bayrischen Erziehungs- und Bildungsplan
• Vermittlung von Basiskompetenz (Erwerb von sozialen Kompetenzen, lernen zu lernen und Kreativität)
• Ethische und religiöse Bildung und Erziehung
• Sprachliche Bildung und Förderung
• Mathematische Bildung
• Naturwissenschaftliche und Technische Bildung
• Umweltbildung und Erziehung
• Informationstechnische Bildung und Erziehung
• Förderung der Feinmotorik
• Ästhetische, Bildnerische und Kulturelle Bildung und Erziehung
• Musikalische Bildung und Erziehung
• Sport und Bewegungserziehung
• Gesundheitserziehung

Auszüge unserer pädagogischen Nachmittagsprojekte:
• Montag bis Donnerstag gruppenübergreifende, wechselnde Angebote
• einmal im Monat "Zahnlückentreff" (für alle Vorschulkinder)
• einmal im Monat "Mittelstürmer" (für alle mittleren Kinder)

Besonderheiten in unserer Einrichtung:
• Für die Vorschulkinder bieten wir das Würzburger Sprachtrainingsprogramm „hören, lauschen, lernen“ an sowie einmal pro Woche das Projekt „Zahlenschule“. Am Ende des Kindergartenjahres besuchen wir die Grundschule in Michelbach, zum Abschied für unsere Vorschulkinder überlegen wir uns jedes Jahr etwas „Besonderes“.
• Jede Gruppe hat einen festen Bewegungstag, wir gehen spazieren oder besuchen einen von unseren vier Spielplätzen im Ort, bei Regenwetter gehen wir in unseren Bewegungsraum.
• Einmal im Jahr findet eine Alarmräumungsübung mit der örtlichen Feuerwehr statt oder wir besuchen die Feuerwehr im Feuerwehrhaus.
• Wir gehen ins Theater in Alzenau und der Puppenspieler kommt einmal im Jahr zu uns in die Einrichtung.
• Wir bieten gruppenübergreifende Nachmittagsangebote an.
• Wir feiern gerne religiöse und weltliche Feste.
• Einmal pro Woche dürfen die Kinder, an einem festen Tag, ein Spielzeug von zu Hause mitbringen (keine Waffen und kein Kriegsspielzeug).
• Wir gehen gerne in die Natur, daher verbringen wir eine Woche lang, mit den Kindern, jeden Vormittag im Wald.
• Für jedes Kind legen wir einen Portfolio – Ordner an, hier wird die Entwicklung ihres Kindes in unserer Einrichtung dokumentiert.
• Pro Kind füllen wir mindestens zwei Beobachtungsbögen im Laufe seiner Kindergartenzeit aus und nehmen uns immer Zeit, um mit ihnen in einem Elterngespräch über die Entwicklung ihres Kindes zu sprechen.

Elternbeirat 2019/2020
Vorsitzende: Sandra Saal
stv. Vorsitzender: Jens Rudert

Kontakt

Christine Reyer
Hanauer Straße 1
63755 Alzenau

Telefon06023 502-126
Fax06023 502-326
E-MailE-Mail schreiben