Direkt zu:
Alzenauer Burgfestspiele 2018 präsentieren: Young Voices
Stadtplan Notdienste 📰Formulare PParkplätze 🌄Webcam

Young Voices

Nachwuchsstimmen aus den USA und Deutschland am 4. Juli 2018 um 20 Uhr im Unteren Burghof

Aufstrebende junge Talente bieten an diesem Abend eine bunte Show ihres großartigen Könnens von Oper bis Musical. Es erwartet Sie ein spannender Abend ganz nah mit den Künstlern aus dem Chor der Oper „Carmen“.

Termin: 4. Juli 2018 um 20 Uhr im Oberen Burghof

Durch Anklicken des Termins gelangen Sie direkt in unseren online Ticket-Shop.

 Sopranistin Eva Priska Hartmann

Die Sopranistin Eva Priska Hartmann schloss Ihr Gesangsstudium an der Hochschule für Musik und Tanz Köln, Abteilung Aachen, ab. Bereits während ihres Studiums sang sie am Stadttheater Aachen die Rolle der Maragond in Schuberts Oper „Fierrabras“. Konzertverpflichtungen führten die Künstlerin im Anschluss in die Niederlande. In Amsterdam sang sie die Rolle des Fuchses in der Oper „Das Schlaue Füchslein“ von Janáček. In Deutschland tritt sie oft in großen Galakonzerten auf und war u. a. als Zweite Dame in der Mozartoper „Die Zauberflöte“, als Lola in Mascagnis „Cavalleria rusticana“, als Flora in Verdis „La traviata“ sowie in der Rolle der Dorabella in Mozarts „Cosi fan tutte“ zu erleben.

Sopranistin Elena Lyamkina

Die russische Sopranistin Elena Lyamkina erhielt ihre Gesangsausbildung am Konservatorium in Rostow am Don. Seit 2013 lebt sie in Deutschland und ist hier in zahlreichen Konzerten zu erleben. Zudem sang sie die Sopranpartie in Pergolesis „Stabat Mater“ in der Philharmonie Rostow am Don. 2015 trat die Sopranistin mehrfach als Erste Dame in der Mozartoper „Die Zauberflöte“ sowie als Klothilde in Bellinis „Norma“ auf. 2016 gewann sie den 2. Preis des „International Music Competition - Salzburg Grand Prize Virtuoso“. Im Kloster Eberbach im Rheingau sang sie 2017 das Sopransolo in Carl Orffs „Carmina Burana“ und wird mit derselben Partie dort auch 2018 wieder zu hören sein.

Nachwuchssopranistin Lisa Putz

Die Nachwuchssopranistin Lisa Putz ist Studierende an der Internationalen Opernakademie Bad Schwalbach. Neben zahlreichen Erfolgen als Gesangssolistin in großen Konzerten mit Orchester stand sie mehrmals als Papagena in der Mozartoper „Die Zauberflöte“, als Hirte in Puccinis „Tosca“, als Brautjungfer in Webers „Der Freischütz“ und als Page in Verdis „Rigoletto“ auf der Bühne.

Kontakt

Stadt-Info
Hanauer Straße 1
63755 Alzenau (Kernstadt)

Telefon06023 502 112
E-MailE-Mail schreiben

Dokumente