Direkt zu:
Alzenauer Stadtfest: 11. bis 14. August 2017
Stadtplan Notdienste 📰Formulare PParkplätze 🌄Webcam

Programm & Bands

Von Freitag, 10. August 2018, bis Montag, 13. August 2018, bietet das Alzenauer Stadtfest ein buntes Unterhaltungsprogramm.

FREITAG, 10. AUGUST 2018, 20.30 UHR
Nuwanda - The real Voice of Rock’n’Roll

Sie wird als Rockröhre und Rock´n´Roll-Shouter bezeichnet. Auf sie treffen die Attribute in Ihrem Fall authentisch zweifellos zu. Naturgewalt, großartige Stimme, brachial, aufregend, aber auch einfühlsam, bluesig oder sanft. Ihre wilde Bühnenperformance ist in jedem Fall nie gewöhnlich - im Gegenteil. Wer Nuwanda live erlebt hat, weiß, dass hier ein auffälliges und besonderes Gesangs- und Performancemusiktalent auf der Bühne steht. Voll nach vorne, mit ganzem Herzblut, immer leidenschaftlich und im positivsten Sinne „on the edge“. Energetisch, immer im Vorwärtsgang, wie die gesamte Band sich brillant-professionell präsentiert, legt Nuwanda von der ersten Minute los. Sie bedient keine Klischees. Sie ist ein Original in Erscheinung, Auftrittsenergie und Stimme. Da bleibt kein Konzertbesucher unberührt. Musikalisch bietet die smarte, satt-lässig-leidenschaftlich rockende Band, einen eigenen, derben, kernig-wilden Sound, mit dem man in der Lage ist jeder Coverinterpretation ein eigenes und neues Gesicht zu geben. Eine vierköpfige Band von besonderer Klasse!
Kompromisslos treibt Gitarrist und Frankfurter Musiker-Legende Claus Fischer, mit seinen beiden Side-Männern an Bass und Drums, seine Sängerin Nuwanda mit seinem Knaller-Sound an und unterstreichen damit die ohnehin grandiose Höchstleistung ihrer Sängerin - bei jedem Song.
FREITAG, 10. AUGUST 2018, 23 UHR
Back to Disco - The Chic Experience - A Tribute to Nile Rodgers

Nile Rodgers ist als Produzent, Gitarrist und Songwriter verantwortlich für unzählige Hits. Neben seiner eigenen Band Chic arbeitete er für Diana Ross, Madonna, David Bowie, Inxs, Duran Duran, Mick Jagger, Al Jarreau, Steve Winwood u.v.m. Durch „Sampling“ vieler Parts seiner alten Songs ist er permanent irgendwo in den Charts vertreten: „Crying at the Discotheque”, „Lady“ (Modjo) oder „Rapper's Delight“.

Back to Disco - The Chic Experience bringt all diese Hits „live” auf die Bühne. Selbst eingefleischte Nicht-Tänzer zucken gezwungener Maßen los, wenn die Band spielt. Die Songs garantieren 100 % Tanzparty, Groove, Discofeeling. Optisch orientiert sich Back to Disco an der aktuellen Live-Performance von Nile Rodgers & Chic. Egal ob in Frankfurt, London, Ibiza, New York, Rio, Tokyo oder auf dem Mond ... Bei Back to Disco brennt die Luft und alle tanzen bis der Arzt geht! Also macht die Hüfte locker und schwingt das Discobein!
 
SAMSTAG, 11. AUGUST 2018, 19 UHR
The Silverballs
„In ihren Adern fließt kein Blut! In ihren Adern fließt flüssiger Rock`n`Roll!“

Damit wäre dann eigentlich auch schon fast alles gesagt über die preisgekrönten „Silverballs“ und ihre unermüdliche „Jumpin`Hot Rock`n`Roll“ Mission quer durchs Land und über die Grenzen hinaus. Ohne Netz und doppelten Boden, alles echt, zelebrieren die „Ballz“ den Rock`n`Roll, die wohl „ehrlichste“ Musik des Universums auf ihre unnachahmliche Art & Weise und zählen somit zu den angesagtesten Acts des Landes.
Nicht umsonst wurde die Band bereits zweifach auf dem legendären Rockabilly-Rumble Festival von einer internationalen Fachjury mit dem „Best Show“ Award ausgezeichnet. Die Songs werden nicht einfach wiedergegeben oder interpretiert. Die Jungs machen die Songs zu ihren eigenen, spielen sie mit Herzblut, triefendem Schweiß und einer unglaublichen Energie, dass jeder Tanzsaal und jede Music Hall zu einer brodelnden Masse aus Boogie, Jive und Rock`n`Roll tanzenden Menschen wird. Diese Band liebt was sie tut. Diese Band hat flüssigen Rock`n`Roll im Blut.
SAMSTAG, 11. AUGUST 2018, 20.30 UHR
  The Goodbeats - Groove, Funk & Rock’n‘Roll

Jung, frisch und stylisch! Die Live Cover Band aus Paderborn ist keine gewöhnliche Cover Band. Sowohl optisch als auch musikalisch unterscheiden sie ich von vielen Cover Bands, die lediglich die größten Partyhits der letzten Jahre wiederkäuen. Die Goodbeats prägen jeden gecoverten Song mit ihrem ganz eigenen Stil: So wird manchmal ein aktueller Chartsong im Rock'n'Roll der 60er Jahre gespielt und ein anderes Mal ein für Synthesizer komponierter Titel auf der Gitarre umgesetzt. „Was ich auf jeden Fall immer brauche, ist eine ordentliche Portion Groove und Funk. Manchmal habe ich auch einfach Bock einen straighten Rock’n‘Roll zu spielen“, erklärt Gitarrist Julian. Er schafft es, Melodien auf seiner Gitarre so umzusetzen, dass kaum einer glauben kann, dass diese eigentlich nicht für das Instrument gedacht waren.

„Wenn wir keinen Spaß hätten, würde es keinen Sinn machen!“ Sänger Thilo Pohlschmidt kann seine Stimme dabei vielfältig auf unterschiedliche Musikgenres anpassen. „Uns ist wichtig, dass unser Repertoire vielfältig ist. So haben wir auch immer wieder Momente, in denen wir Leute überraschen können, mit Songs, die sie nicht erwarten.“
SAMSTAG, 11. AUGUST 2018, 23 UHR

The Queen Kings - „A kind of Queen”

The Queen Kings gilt als eine der besten Queen-Tribute-Bands und tourt schon seit vielen Jahren durch Deutschland und Europa. In diesem Jahr präsentieren sie mit Sascha Krebs als Leadsänger ihre neue Show „A kind of Queen“. Kenner schätzen die Band für Ihre Authentizität - sie haben sich den Queen-Sound bis ins kleinste Detail zu Eigen gemacht, bleiben aber dennoch sich selbst treu und behalten eine eigene Note. So wirken sie nicht wie eine farblose Kopie, sondern überzeugen das Publikum jedes Mal mit ihrer Leidenschaft und Begeisterung.


In der zu 100 % live gespielten Show darf man neben den Welthits wie „A kind of magic“, „Don't stop me now“ und „We are the champions“, auch einige Überraschungen erwarten. Ganz im Sinne des extrovertierten und theatralischen Freddie Mercury nutzen die Queen Kings das umfangreiche und vielseitige Repertoire von Queen, um mit feinem Gespür für Dramaturgie und einer genau abgestimmten Lightshow eine spannende und kurzweilige Show mit vielen Höhepunkten zu produzieren, die voll unter die Haut geht.


Leadsänger Sascha Krebs stößt 2017 zu den Queen Kings. Er spielte zuvor schon mit Bassist Rolf Sander beim Musical „We will rock you“, wobei es zur Zusammenarbeit mit den Queen-Musikern Brian May und Roger Taylor, und einem gemeinsamen Auftritt kam. Im Rahmen der „Rock meets Classic“-Tourneen trat er in Wacken vor über 75.000 Zuschauern auf und teilte die Bühne mit u.a. Alice Cooper, Bonnie Tyler, Rick Parfitt (Status Quo), Ian Gillan (Deep Purple), und Paul Rodgers (Free, Bad Company, Queen). Vervollständigt wird die Besetzung der Queen Kings durch die langjährigen Bandmitglieder Susann de Bollier (Gesang), Christof Wetter (Keyboard), Drazen Zalac (Gitarre), und Oliver Kerstan (Drums). Mit genauer Kenntnis der Queen-Arrangements, vierstimmig gesetztem Chorgesang, und Original Equipment schaffen es die sechs Musiker, den typischen Queen Sound zum Leben zu erwecken und getreu dem Motto „more than just a tribute“ neu zu interpretieren.

 
SONNTAG, 12. AUGUST 2018, 11.30 UHR
  Gunzenbach ist ein Ortsteil im Markt Mömbris. Zusammen mit Angelsberg, Molkenberg, Rothengrund, Hohl und Reichenbach leben in der Region Hutzelgrund ca. 1700 Menschen. Nach alten Überlieferungen tauchten in Gunzenbach schon 1840 Namen von Musikern auf. Damals spielten die Gunzenbacher Musiker noch bei Kapellen in Wasserlos und Mömbris mit. Im Februar 1919 nach der Rückkehr aus dem 1. Weltkrieg fanden sich 14 junge Männer in Gunzenbach zu einer Blaskapelle zusammen und gründeten den Musikverein Gunzenbach. Heute hat der Musikverein Gunzenbach insgesamt 226 aktive und fördernde Mitglieder.

Im nächsten Jahr feiern wir ein Festjahr mit vielen Veranstaltungen zum 100-jährigen Jubiläum. Gemeinsam mit den anderen Musikvereinen im Markt Mömbris haben wir eine Bläserklasse an der Grundschule Mömbris organisiert.
SONNTAG, 12. AUGUST 2018, 15.30 UHR

Flaggstaff - Country Music

Die Band Flaggstaff begeistert schon seit vielen Jahren das Publikum von Jung bis Junggeblieben. Dabei haben sie inzwischen eine große Fangemeinde im Rhein-Main-Gebiet, vor allem unter den Linedancern. Das Repertoire von Flaggstaff ist eine schöne Mischung aus aktuellen Country-Hits und den liebgewonnenen Klassikern - von Willie Nelson, Hank Williams, Johnny Cash und Co. zu Brad Paisley, Alabama und einer Reihe eigener Songs.

Flaggstaff ist Preisträger des Deutschen Rock & Pop-Preises 2006 und 2007 (Kategorien „Beste Country Band“, „Bester Country Song“ und „Bestes Country-Album“). Der mehrstimmige Gesang und die abwechslungsreiche Instrumentierung (neben Bass, Drums und Gitarre auch Pedal Steel Guitar, Banjo, Mandoline und Blues Harp) machen einfach Spaß - und alles ist handgemacht!

SONNTAG, 12. AUGUST 2018, 17.30 UHR
  Viva and Friends - Finest Coversongs

Viva and Friends ist eine Coverband aus dem Raum Frankfurt am Main. Uns gibt es seit Mitte der 90er-Jahre. Seitdem haben wir viele hundert Auftritte im Rhein-Main-Gebiet gespielt. Alle Musiker verfügen über eine jahrzehntelange Bühnenerfahrung - auch in weiteren Bands.

Wir haben ein vielseitiges Programm aus den Bereichen Dance, Pop, Rock, Deutsches und Singer-/Songwriter. Unser Repertoire besteht aus angesagten Titeln der letzten Jahre und Klassikern der letzten Jahrzehnte. Unsere Stärken: Ganz klar unsere Gesänge! Egal ob solo oder mehrstimmig - es passt immer. Das Mikro teilen sich vier der fünf Bandmitglieder, was in Coverbands nicht selbstverständlich ist. Jeder Song kann so optimal interpretiert werden, der Zuhörer hat jede Menge Abwechslung.

Unser Erfolgsrezept: Unsere Leidenschaft für die Musik! Wir haben Spaß auf der Bühne - das überträgt sich aufs Publikum. Außerdem schmeißen wir gerne mal spontan unser Programm um und erfüllen Wünsche der Zuhörer. Das kommt gut an und stellt den Konzertbesucher in den Mittelpunkt.
SONNTAG, 12. AUGUST 2018, 19.30 UHR
Chicahlgo

Im Jahr 2005 wurde das Projekt „Chicahlgo“ realisiert (Remix von „Chicahlgrund“, Kultband Ende der sechziger Jahre).

Das musikalische Vorbild der Musiker sind die Bands Chicago sowie Blood, Sweat & Tears - auf deren Titeln liegt mittlerweile der Schwerpunkt des Bühnenprogramms. Fetzige Bläsersätze mit anspruchsvollem Gesang werden eindrucksvoll präsentiert.

„Wir wollen auch junge Leute für diese „Art von Musik“ im Live-Status begeistern und haben deshalb unser Repertoire mit Balladen-Hits von Chicago erweitert“, so Uwe Junker, Bandleader und Frontmann der Band, der von Jessica Kiaubs und Rosi Junker beim Lead- und Chorgesang unterstützt wird. Im Zentrum dieser Musik steht die Bläsergruppe mit Stefan Seuffert, Stefan Werner bzw. Josef Winter (Trompete), Gerald Junker und Michael Köhler (Posaune), Thomas Windhäuser und Daniel Seuffert (Saxophon). Für den Rhythmus sind Bassist Thomas Leilich und der Drummer Marcus Schneider zuständig. Gitarre spielt Jürgen Rast, Keyboarder ist Markus Laue.
 
MONTAG, 13. AUGUST 2018, 17 UHR
Soundslike - Die beste Adresse für gute Rock-Covermusik in Hessen

Rockige Party-Hits, gehärteten Pop, bedingungslosen Rock und ungebändigten Alternative sowie Punk und Heavy-Metal, vom 80er-Jahre-Rock bis zu aktuellen Chart-Hits ist alles dabei, was das Herz begehrt. Das Besondere an SoundsLike ist die einzigartige Kombination aus verrocktem Mainstream-Pop und Head Bang-tauglichen Rock-Hymnen, immer gepaart mit einer extra Prise Schub nach vorne. Soundslike bringt jede Bühne zum Beben.
MONTAG, 13. AUGUST 2018, 19.05 UHR
RoxxBusters - The Rock Tribute

Wenn erfahrene Profi-Musiker sich zusammenschließen, entsteht in der Regel eine sehr gute Band. Wenn aber Songs auf der Bühne nicht nur mit höchster spielerischer Qualität dargeboten, sondern auch mit einer unvergleichlichen Spielfreude interpretiert, ja regelrecht zelebriert werden, entstehen magische Momente. Momente wie aus einer anderen Zeit, als Musik noch ein Lebensgefühl war und als Konzerterlebnisse in ausverkauften Stadien noch Musikgeschichte geschrieben haben.

Die RoxxBusters haben sich der Musik genau dieser Zeit verschrieben, nämlich primär der 70er und 80er, und interpretieren alles, was damals die Musikwelt bewegte und sie bis heute geprägt hat: Von Pink Floyd bis Supertramp, von Deep Purple bis Queen, aber auch Phil Collins, Michael Jackson, U2, Aerosmith oder AC/DC fehlen nicht im Repertoire.

Diese außergewöhnliche Band lässt Erinnerungen an die beiden produktivsten Jahrzehnte der Rock- und Popmusik aufleben, immer mit dem Augenmerk auf Detailverliebtheit und besonderer Qualität. Der Name RoxxBusters steht für musikalische Unterhaltung der Extraklasse und garantiert einen Abend voller unsterblicher Hits, mit Emotionen von Begeisterung bis Erstaunen, von Gänsehaut bis Ektase, und eine Show auf Weltklasse-Niveau, die jedes Konzert und jedes Event, ob Gala oder Ü30-Party, zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lässt.

MONTAG, 13. AUGUST 2018, 21.30 UHR

Familie Hossa

Hereinspaziert. Treten Sie ein und nehmen Sie Platz - herzlich willkommen im Wohnzimmer der Familie Hossa! Vor Ihnen liegt eine Reise in eine Zeit voller Nostalgie - eine Reise durch die Kultschlager der 70er Jahre und die Hits der Neuen Deutschen Welle. Familie Hossa nimmt die Zuhörer mit in eine Ära, in der Schlaghosen, Plateauschuhe und Brusthaare hip waren und die „Hitparade“ mit Dieter Thomas Heck ein absoluter Pflichttermin.

Wo die musikalische Bilderbuchfamilie ihr mobiles Wohnzimmer aufbaut und das Publikum zu „Hossa TV“ einlädt, da ist vor allem eins angesagt: Party von der ersten bis zur letzten Minute. Denn die neun erstklassigen Akteure präsentieren in ihrem Programm nicht nur die die besten und bekanntesten Kultschlager der 70er Jahre, sondern schöpfen auch aus einem breiten Repertoire von Songs aus der Zeit der der Neuen Deutschen Welle und deutschsprachigen Party-Hits der 80er.

Mit ihrer Show und einer detailverliebten Kulisse, die ihresgleichen sucht, hat sich die Band in nur knappen zwei Jahren den Ruf einer der bestgebuchten Schlager- und Party-Bands im deutschsprachigen Raum erspielt. Fliegende Kostümwechsel sorgen außerdem dafür, dass bei einer „Familie Hossa“-Show ja keine Langeweile aufkommt.

Lassen Sie es sich gesagt sein: Die „Familie Hossa“ reißt auch den größten Couchpotatoe von den Stühlen. Und so gemütlich das Wohnzimmer der musikalischen Großfamilie auch sein mag: Sitzen bleiben ist nicht, hier sind Tanzen, Feiern und Mitsingen angesagt! Hossa!

Kontakt

Markus Trageser
Hanauer Straße 1
63755 Alzenau

Telefon06023 502-120
Fax06023 502-320
E-MailE-Mail schreiben
Annabell Grebner
Hanauer Straße 1
63755 Alzenau

Telefon06023 502-183
E-MailE-Mail schreiben

Park & Ride - kostenlos - im gesamten Stadtgebiet

Innerhalb des Alzenauer Stadtgebietes gilt unserer kostenloser Shuttle-Service! Den Fahrplan inkl. Zusatzfahrten finden Sie hier