Direkt zu:
Kinderweihnachten in Alzenau
Stadtplan Notdienste 📰Formulare PParkplätze 🌄Webcam

Kinderweihnachten auf dem Alzenauer Weihnachtsmarkt

Er hat sich in den letzten Jahren zu einem der kreativsten, abwechslungsreichsten und beliebtesten Weihnachtsmärkten der Region entwickelt: der Alzenauer Weihnachtsmarkt. Er bietet für jede Altersgruppe etwas Besonderes zu entdecken und zu erleben und entführt vor allem die kleinen Besucher in eine weihnachtlich verzaubernde Märchenwelt.

Kinderweihnachten im Rathaus

Basteln und Backen (Samstag und Sonntag)
Im Foyer des Rathauses können die kleinen Besucher des Alzenauer Weihnachtsmarktes basteln und malen sowie Plätzchen backen und verzieren.

Carrerabahn
Die große Carrerabahn im Rathaus lädt zum aktiven Spielvergnügen ein.

Modelleisenbahnausstellung
Im Rathaus erwartet Euch die große Modelleisenbahnausstellung der "Rodgau Modellbahn Connection e.V."


Märchenwald auf dem Marktplatz

Im Märchenwald auf dem Marktplatz finden kleine und große Weihnachtsmarktbesucher weitere Höhepunkte wie den attraktiven Streichelzoo, große Märchenfiguren und das beliebte Märchentheater.

Märchentheater "Zwei Wölfe, fünf Geißlein und keine Großmutter"

Samstag, 30. November 2019: 14.30, 16 und 17.30 Uhr
Sonntag, 1. Dezember 2019: 13.30, 15 und 16.30 Uhr

Ponyreiten

Das beliebte Ponyreiten gibt es auch in diesem Jahr wieder im Friedberger Gässchen.


Nikolaus-Besuch

Obwohl der Nikolaus gerade in der Adventszeit beide Hände voll zu tun hat, nimmt er sich auch in diesem Jahr wieder Zeit für die kleinen Besucher des Alzenauer Weihnachtsmarktes. Um die Zeit bis zu seiner Ankunft in Alzenau zu verkürzen, gibt die Städtische Musikschule am Samstag, 30. November 2019, um 15.45 Uhr im Rittersaal der Burg Alzenau ein ganz besonderes Konzert: „Warten auf den Nikolaus“.

Im Anschluss, um 17 Uhr, wird dann der Nikolaus höchst persönlich mit seinen Rentieren auf dem Weihnachtsmarkt sein. Auf der Rathausbühne wird er herzliche Weihnachtsgrüße überbringen und seinen Geschenke-Sack für alle braven Kinder öffnen.

Besuch des Alzenauer Christkindes

Und auch hochweihnachtlicher Besuch bleibt auf dem Alzenauer Weihnachtsmarkt nicht aus: Am Samstag, 30. November, um 18.30 Uhr kommt das Christkind nach Alzenau. Die kleinen Besucher haben dann Gelegenheit das Alzenauer Christkind persönlich zu treffen.

Kontakt

Markus Trageser
Hanauer Straße 1
63755 Alzenau

Telefon06023 502-120
Fax06023 502-320
E-MailE-Mail schreiben
Annabell Grebner
Hanauer Straße 1
63755 Alzenau

Telefon06023 502-183
E-MailE-Mail schreiben

Dokumente