Direkt zu:
Erster Alzenauer Streuobstmarkt
Stadtplan Notdienste 📰Formulare PParkplätze 🌄Webcam

Herbstmarkt in Alzenau am 6. Oktober 2019

Im Rahmen des Kaiser-Ruprecht-Marktes mit verkaufsoffenem Sonntag lädt die Stadt Alzenau am Sonntag, 6. Oktober 2019, ab 11 Uhr ein zum Herbstmarkt im Gartenschaupark. In diesem Rahmen findet 2019 erstmals auch der Alzenauer Streuobstmarkt statt.

Erster Alzenauer Streuobstmarkt im Rahmen des Herbstmarktes im Gartenschaupark

Die Umweltabteilung der Stadt Alzenau veranstaltet zusammen mit dem Obst- und Gartenbauverein Alzenau, dem Hofladen Erdbeer-Ranch Höfler und der Schlaraffenburger Streuobstagentur am 6. Oktober 2019 den ersten Alzenauer Streuobstmarkt. Die Veranstaltung startet um 11 Uhr und findet im Gartenschaupark im Rahmen des Herbstmarktes statt. In der Innenstadt findet zeitgleich der Kaiser-Ruprecht-Markt der Gemeinschaft Handel und Gewerbe (GHG) Alzenau statt.

Mit dieser Aktion soll für heimische Streuobstwiesen geworben werden. Dazu werden Infostände aufgebaut und das gesamte Thema Streuobst abgedeckt, vom Nutzen für die Natur, Streuobstdaten, einer kleinen Sortenausstellung, Apfelverkauf, Obstsaftverkauf mit der Alzenauer Jugendinitiative und Apfelsaft keltern mit Probiermöglichkeit. Gleichzeitig stehen die Schlaraffenburger Streuobstprodukte im Angebot. Außerdem steht die Verleihung des Alzenauer Umweltpreises 2018 auf dem Programm.

Erleben und genießen Sie die Faszination des heimischen Streuobstes.

Programm Kaiser-Ruprecht Markt 6. Oktober 2019

Verkaufsoffener Sonntag von 11.30 bis 18 Uhr. Von 13 bis 18 Uhr sind die Geschäfte geöffnet. Spannende Aktionen & Attraktionen für Jung und Alt, abwechslungsreiches Bühnenprogramm sowie leckere Speisen & Getränke mitten in der Alzenauer Innenstadt.


Rund um den Marktplatz und Kirche
Kinderkarussell
Ab 14 Uhr Rock`n Roul Rolette

Burgführung (Franz Thoma)
Um 13 Uhr kleine Burgführung Dauer ca. 1 Std. (Treffpunkt: unterer Burghof)
Um 15 Uhr kleine Burgführung Dauer ca. 1 Std. ( Treffpunkt unterer Burghof)

Hanauer Straße
Ab 14 Uhr Live Musik mit „Mc Daid`s Houseband“

Essen und Trinken ab 12 Uhr
Delikato Feinkost: Spannferkel/Holzofen - Auf dem Marktplatz
Getränke Asmus: Getränke - Auf dem Marktplatz
Weinbau Theo Hubert: Wein - Auf dem Marktplatz
Caravan Bar R. Lang: Cocktails - Auf dem Marktplatz
Hau noi foodtruck: Vietnamesische Burger - Rathaus/Kaiser-Ruprecht Straße
Uschi`s Creperie: Crepes - Vor dem Rathaus
Gesangsverein Liederkranz: Kaffee & Kuchen - Vor dem Rathaus
Peking Garden: Chinesische Spezialitäten - Kirchenparkplatz
Nils Hohnheit: Wein - Burgstraße
Metzgerei Hellenthal: Mittagstisch - Hanauer Straße
Schokokuss: Schokoküsse - Hanauer Straße
Bäckerei Reisert: Kaffee & Kuchen - Hanauer Straße
Süßwaren Kopf: Mandelbrennerei - Hanauer Straße
Langosch-Land: Ungarische Spezialitäten - Hanauer Straße
Crepe Wütscher: Crepes - Hanauer Straße
Udo`s Pup: Currywurst & Co. - Hanauer Straße
Feinkost Rhodos: Antipaste & Schafskäse - Hanauer Straße

Anlässlich des Kaiser-Ruprecht-Marktes mit verkaufsoffenem Sonntag und der damit verbundenen Sperrung der Innenstadt ist es erforderlich am Sonntag, 6. Oktober 2019, den City-Bus-Fahrplan zu ändern. Auf der Linie 31 entfallen daher in Alzenau die Haltestellen „Evang. Kirche“ und „Busbahnhof Stadtmitte“. Ferner werden auf der Linie 32 die Haltestellen: „Gymnasium“, „Waldschwimmbad“, „Busbahnhof Stadtmitte“, „Prischoßstraße“ und „Wasserloser Straße“ nicht angefahren.

Kontakt

Diana Börner
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hanauer Straße 1
63755 Alzenau

Telefon06023 502-174
Fax06023 502-374
E-MailE-Mail schreiben
Gemeinschaft Handel und Gewerbe (GHG) Alzenau
GHG-Büro: Anette ten Haaf
Dalberghof
63755 Alzenau-Albstadt

E-MailE-Mail schreiben