Direkt zu:
Stadtfesttrubel
Stadtplan Notdienste 📰Formulare PParkplätze 🌄Webcam

Veranstaltungen


< Januar 2020 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
01     01 02 03 04 05
02 06 07 08 09 10 11 12
03 13 14 15 16 17 18 19
04 20 21 22 23 24 25 26
05 27 28 29 30 31    
 

Vortrag »Entwicklung aktivieren statt Probleme kompensieren«

Das Amt für Kinder, Jugend und Familie des Landratsamtes Aschaffenburg bietet am Mittwoch, 10. Juli 2019, um 18 Uhr den Vortrag »Entwicklung aktivieren statt Probleme kompensieren« für Eltern an. Die Veranstaltung findet im Domidion-Saal in der Alten Post in Alzenau (Burgstraße 9, 63755 Alzenau) statt.
10.07.2019
18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Domidion-Saal, Alte Post Alzenau
Alzenau (Kernstadt)
Der Eintritt ist frei.
Landratsamt Aschaffenburg, Amt für Kinder, Jugend und Familie, Bayernstraß 18, 63739 Aschaffenburg
KoKi - Fachstelle Frühe Hilfen und Vernetzung
Christine Valentin und Judith Krausert, Tel.: 06021 394-368 oder -380, E-Mail: koki@Lra-ab.bayern.de

Der Vortrag geht anhand der Marte Meo Methode der Frage nach, wie die kindliche Entwicklung im Alter von 0 bis 10 Jahren gut unterstützt werden kann. Erkennen zu können, was z.B. hinter auffälligen Verhaltensweisen von Kindern (z.B. Streit, Rückzug, Aggression, Schüchternheit, Konzentrationsschwierigkeiten) steckt, ist dabei der erste Schritt. Anhand von kurzen Videoaufnahmen zeigt die Referentin anschaulich, wie Eltern die Entwicklung ihrer Kinder konkret fördern können.

Referentin: Helga Fischer-Kempkens, Dipl. Sozialpädagogin, Marte Meo, Therapeutin/Supervisorin

Der Eintritt ist frei.


Veranstaltung exportieren

Bitte wählen Sie das gewünschte Dateiformat!
VCS (Outlook) »
ICS (Apple) »
iCal »