Direkt zu:
Titelfoto_Wein
Stadtplan Notdienste 📰Formulare PParkplätze 🌄Webcam

Veranstaltungen rund um den Wein


< Oktober 2022 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
39           01 02
40 03 04 05 06 07 08 09
41 10 11 12 13 14 15 16
42 17 18 19 20 21 22 23
43 24 25 26 27 28 29 30
44 31            
 

Historischen Gartenführungen der kultBurG

Kurzweilig, unterhaltsam und auch lehrreich führen wir Euch in etwa 90 Minuten auf dem Gelände des Energieparks in Alzenau durch die Zeit. In kleinen Szenen erzählen wir von tatsächlichen Begebenheiten und Geschichten aus dem Reich der Sagen und Legenden, die sich in und um Alzenau so - oder so ähnlich - zugetragen haben.
11.09.2022
16:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Gelände des Energieparks in Alzenau
Alzenau (Kernstadt)
12.00 €
erm. 10 Euro (ermäßigt sind Schüler, Studenten und Menschen mit Behinderung)

Allzunah
Die altbekannte Sage der Burgfrau, die das Liebste, was sie besaß, nämlich ihren Mann, auf ihrem Rücken in Sicherheit brachte, kennen wir vermutlich alle. Wir haben das Gespräch mal etwas näher belauscht, das während der Rettungsaktion zwischen den Ehegatten geführt wurde.

Kaiser Barbarossa
Der Name „Barbarossa“ ist mit vielen Orten in unserer Region verknüpft. Warum das so ist und warum Kaiser Barbarossa bei der hiesigen Bevölkerung so beliebt war, erfährt der Zuschauer bei uns aus erster Hand.

Simplicissimus
Einfältig, einfältiger, Simplicissimus. Dem gottesfürchtiger Einsiedler fällt die Aufgabe zu, einen verwaisten Jungen zu erziehen. Der Junge stellt sich als eine harte Nuss heraus, für die sehr tief in seine pädagogische Schatulle greifen muss.

Moritat
In Form einer Moritat erzählen wir vom Leben und Tod des Johannes Borgener, genannt Polengänger-Hannes, einem Räuber, der im Hanauer Raum aktiv war. Auch vom Schicksal seiner Geliebten, Christine Groß, wird darin zu hören sein.

König Ludwigs Geburtstag
Der Ludwigsturm auf dem Hahnenkamm hat seinen Namen nicht von ungefähr. 1840 feierte König Ludwig I. seinen 54 Geburtstag auf der höchsten Erhebung in unserer Region. Dabei hielt sich seine Begeisterung für die lokalen Spezialitäten jedoch in Grenzen. Äpplewoi und Kochkäs können das Innerste ganz schön bewegen.


Marketenderinnen
Warum man als Marketenderin Anfang des 20. Jahrhunderts gut zu Fuss sein musste und warum es sich für die Frauen trotzdem gelohnt hat, diese langen Fußmärsche aus dem Kahlgrund nach Seligenstadt oder Hanau auf sich zu nehmen, lässt sich diesem zufälligen Treffen entnehmen.

Schabbes-Goje
Was ist ein Schabbes-Goje? Etwas, was in einem Spielberg Film eine Rolle spielen könnte? Oder vielleicht doch etwas zu essen? Nach dieser Szene kann der Zuschauer mit dem Begriff auf jeden Fall etwas anfangen.

Der neue Landkreis
Alzenau soll zusammen mit Aschaffenburg zu einem Landkreis verschmelzen. Das sorgt für Bedenken bei den Alzenauer Bürgern. Kann man dem mit Wein, Weck und Wurst noch gegensteuern oder wird man durch die Umstellung zwangsläufig in den Strudel des Sozialismus gerissen? Bei einer Tasse Kaffe und einem Stück Donauwelle lässt sich das bestimmt klären.

Vorverkaufsstelle ist die Buchhandlung Lesekatze im Friedberger Gäßchen und Karten sind auch erhältlich unter der Email-Adresse vorverkauf@kultburg.de.


Veranstaltung exportieren

Bitte wählen Sie das gewünschte Dateiformat!
VCS (Outlook) »
ICS (Apple) »
iCal »

Kontakt

Stadt-Info
Hanauer Straße 1
63755 Alzenau
Kernstadt

Telefon06023 502 115
E-MailE-Mail schreiben

Dokumente