Direkt zu:
Das Amts- und Mitteilungsblatt der Stadt Alzenau
Stadtplan Notdienste 📰Formulare PParkplätze 🌄Webcam
23.01.2020

Kennenlerntag an der Karl-Amberg-Schule

Um vor der Wahl der richtigen Schulform zum kommenden Schuljahr 2020/21 umfangreich zu informieren, stellt sich die Karl-Amberg-Mittelschule am Kennlerntag, 30. Januar 2020, von 14.30 bis 15.30 Uhr vor.

An der Karl-Amberg-Mittelschule gibt es eine Regelklasse (Unterricht von 8 bis 13 Uhr) und eine gebundene Ganztagesklasse (Unterricht von montags bis donnerstags von 8 bis 15.30 Uhr und freitags bis 13 Uhr). Zusätzlich können die Kinder in der Mensa, die von der Firma Priska betreut wird, ein warmes Mittagessen einnehmen. 

Die offene Ganztagesbetreuung bietet die Möglichkeit, weitere Förderangebote, Hausaufgabenbetreuung und betreute Freizeitangebote wahrzunehmen. Auf diese Weise kann die Karl-Amberg-Mittelschule auf die individuellen Bedürfnisse des Kindes, die Neigungen und Begabungen Rücksicht nehmen. 

Am Kennlerntag wird es eine Führung durch das Schulhaus und die Ganztagesbetreuung geben. Für weitere Informationen stehen den Eltern die Schulleitung und Lehrkräfte zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie auf www.karl-amberg-schule-alzenau.de.

Zurück zu den aktuellen Stadtnachrichten

Ins Nachrichten-Archiv

Kontakt

Diana Börner
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hanauer Straße 1
63755 Alzenau

Telefon06023 502-174
Fax06023 502-374
E-MailE-Mail schreiben