Direkt zu:
Das Amts- und Mitteilungsblatt der Stadt Alzenau
Stadtplan Notdienste 📰Formulare PParkplätze 🌄Webcam
30.10.2018

Martinsumzüge rund um Alzenau

Wie jedes Jahr laden die Alzenauer Kindertagesstätten zu den traditionellen Martinsumzügen ein. Familien rund um die Einrichtungen, ehemalige wie zukünftige Kindergarten- und Hortkinder können sich gerne an den Martinsumzügen beteiligen und sind herzlich eingeladen.

Alzenau

Das Team und der Elternbeirat der Städtischen Kindertagesstätte „Am Hauckwald“ laden alle Familien, Freunde, Zukünftige und Ehemalige recht herzlich am Freitag, 9. November 2018, zum Martins-Umzug ein. Um 17.30 Uhr treffen sich alle Teilnehmer am Burgparkplatz. Begleitet von Pferd und Reiter geht es an der Kahl entlang zur Städtischen Kindertagesstätte „Am Hauckwald“. Im gleichnamigen Park wird die Martinslegende spielerisch in Szene gesetzt. Im Anschluss daran sind alle eingeladen, den Abend am Martinsfeuer im Garten der Städtischen Kindertagesstätte „Am Hauckwald“ ausklingen zu lassen. Der Elternbeirat sorgt traditionell für ihr leibliches Wohl. Wir bitten alle Gäste für Getränke einen Becher mitzubringen.

Die Städtische Kindertagesstätte „Iglauer Abenteuerland“ veranstaltet den Umzug am Montag, 12. November 2018. Um 17 Uhr treffen sich alle Familien auf dem hinteren Teil des Burgparkplatzes. Um sich auf den Umzug einzustimmen werden gemeinsam verschiedene Martinslieder gesungen. Im Anschluss daran führt der Zug, angeführt von Pferd und Reiter, den Fußweg entlang der Kahl Richtung Kälberau. Nach mehreren Singstopps wendet der Zug auf halber Strecke und es geht zurück auf den Burgparkplatz. Dort angekommen werden nochmals Martinslieder gesungen, der Elternbeirat bewirtet die Anwesenden mit Martinsbrezeln und Tee. Tassen bitte selbst mitbringen! Auf einen gelungenen Martinsumzug freuen sich die Kinder, die Eltern und der Elternbeirat sowie das Personal der Städtischen Kindertagesstätte „Iglauer Abenteuerland“.

In der Städtischen Kindertagesstätte „Zauberwald“ findet in diesem Jahr eine interne Feier statt. Die Kinder ziehen gemeinsam mit ihren Erzieherinnen zum benachbarten Seniorenwohnen, gehen dort auf die einzelnen Stationen, um dort für und gemeinsam mit den Senior/innen Martinslieder zu singen und mit den Laternen zu leuchten.

Albstadt

Die Städtische Kindertagesstätte „Kinderkiste“ veranstaltet im Stadtteil Albstadt den traditionellen Sankt-Martins-Umzug am Freitag, 9. November 2018. Die Martinsfeier beginnt um 17 Uhr mit einem Gottesdienst in der Kirche in Albstadt. Im Anschluss folgen Kinder und Eltern mit den Laternen dem Sankt Martin. Am Basketballplatz gegenüber dem Kindertagesstätten Gebäude finden anschließend ein kleiner Umtrunk und der Verkauf von Martinswecken um das Martinsfeuer statt. Die Teilnehmer werden gebeten eigene Tassen mitzubringen. Die gesamte Bevölkerung ist zum Umzug eingeladen.

Hörstein

Die Kinderarche Hörstein und die Pfarrei Hörstein feiern am Namenstag des Hl. Sankt Martin, 11. November 2018, ab 17 Uhr einen Kindergottesdienst in der Pfarrkirche Hörstein. Dort wird die Geschichte von dem Reiter, der seinen Mantel mit dem armen Mann teilt, erzählt. Nach der Kirche begleitet er die Kinder, die mit ihren Laternen und Gesang durch die Straßen Hörsteins zum Gestüt wandern, wo Martinsweck, Würstchen und warme Getränke auf Klein und Groß warten. Der Elternbeirat freut sich über jeden, der an diesem Abend dabei ist. Tassen müssen mitgebracht werden.

Kälberau

Die Städtische Kindertagesstätte „An der Kahlaue“ gestaltet in diesem Jahr wieder ein internes Lichterfest in der Kindertagesstätte selbst. Dieses findet für die Kinder am Freitag, 9. November 2018, um 16.30 Uhr statt. Im Anschluss an das Lichterfest, ca. 18 Uhr, treffen sich Eltern und Kinder für ein gemütliches Beisammensein mit Glühwein, Kinderpunsch sowie Martinsbrezeln. Die Kindergarten- und Krippenkinder sowie deren Familien sind herzlich eingeladen vom Elternbeirat und dem Personal der Kindertagesstätte an der Kahlaue. Wir bitten Tassen für die Getränke mitzubringen.
Der Martinsumzug, der von der Pfarrei gestaltet wird, findet am Montag, 12. November 2018, um 17 Uhr statt. Er beginnt mit einem Gottesdienst in der katholischen Kirche.

Michelbach

In Michelbach findet am Sonntag, 11. November 2018, der traditionelle St.-Martins-Umzug statt. Um 17.30 Uhr beginnt die gemeinsame Feier in der katholischen Kirche St. Laurentius. Sie wird mitgestaltet von den Vorschulkindern der katholischen Kindertagesstätte „Buntes Gemüse“.
Im Anschluss, gegen 18 Uhr, führt der Martinsumzug über die Gallus- und Bogenstraße bis vor das Michelbacher Schlösschen. Begleitet wird er durch St. Martin auf seinem Pferd. Nach dem gemeinsamen Abschlusssingen am traditionellen Martinsfeuer bietet der Elternbeirat der katholischen Kindertagesstätte „Buntes Gemüse“ Glühwein, Kinderpunsch und Martinsgebäck an und lädt große und kleine Martinsläufer zum geselligen Miteinander herzlich ein!

Wasserlos

Am Freitag, 9. November 2018, lädt die Städtische Kindertagesstätte „Sonnenland“ in Wasserlos auch in diesem Jahr zum traditionellen St. Martinsumzug ein. Um 17 Uhr findet ein Kindergottesdienst in der Pfarrkirche St. Katharina statt, zu dem wir auch alle Kindergartenkinder herzlich einladen. Die Vorschulkinder werden sich mit einem kleinen Beitrag am Gottesdienst beteiligen. Um 17.30 Uhr beginnt der Martinsumzug direkt vor der Kirche. Angeführt wird der Martinszug vom Sankt Martin mit Mantel und Schwert. Er führt uns mit Laternen und Gesang durch Wasserlos. Wir bitten die Anwohner ihren Garten oder ihr Fenster auch in diesem Jahr wieder entsprechend zu schmücken und so den Martinsumzug willkommen zu heißen.
Zum Ausklang treffen wir uns auf dem Gelände der Städtischen Kindertagesstätte „Sonnenland“. Dort wird uns das Martinsfeuer wärmen. Die Kinder bekommen alle einen Martinsweck geschenkt. Die Erwachsenen können Glühwein, heißen Apfelwein und belegte Brötchen erwerben. Für die Kinder gibt es kostenlosen Kinderpunsch. Und auch in diesem Jahr bieten wir wieder leckere selbstgemachte Waffeln an. Wir bitten die Erwachsenen Tassen für die Getränke mitzubringen. Es laden herzlich ein: Elternbeirat und Personal der Städtischen Kindertagesstätte „Sonnenland“.

Zurück zu den aktuellen Stadtnachrichten

Ins Nachrichten-Archiv

Kontakt

Diana Börner
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hanauer Straße 1
63755 Alzenau

Telefon06023 502-174
Fax06023 502-374
E-MailE-Mail schreiben
Dana Fleschhut
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hanauer Straße 1
63755 Alzenau

Telefon06023 502-184
Fax06023 502-384
E-MailE-Mail schreiben