Direkt zu:
Das Amts- und Mitteilungsblatt der Stadt Alzenau
Stadtplan Notdienste 📰Formulare PParkplätze 🌄Webcam
19.09.2019

Vorsicht vor betrügerischen Anrufen

Die Energieversorgung Alzenau warnt: Geben Sie keine Vertragsdaten am Telefon weiter

Die Energieversorgung Alzenau wird in letzter Zeit wieder vermehrt von Kunden auf dubiose Telefonate hingewiesen und bittet dringend um Vorsicht. Berichtet wird, dass die Anrufer am Telefon sensible Daten abfragen und sich beispielsweise nach Rechnungsnummer, Zählerstand sowie Zählernummer erkundigt hätten. Achtung: In einigen Fällen geben sich die Anrufer selbst als EVA-Mitarbeiter aus! Die EVA weist eindringlich darauf hin, dass sie nichts mit diesen Anrufen zu tun hat.

Bitte geben Sie keine sensiblen Daten am Telefon weiter. Sollten auch Sie einen solchen Anruf erhalten haben bzw. sind sich unsicher,  wenden Sie sich bitte an den Kundenservice der EVA unter der kostenlosen Servicenummer 0 800 – 7 89 00 02.

Es ist möglich, dass Kunden wenige Tage nach so einem Anruf einen neuen Vertrag erhalten, obwohl sie überhaupt nicht den Anbieter wechseln wollten. Verbraucherzentralen weisen darauf hin, am Telefon Fragen jeglicher Art nicht leichtfertig mit „Ja“ zu beantworten und keine Informationsunterlagen anzufordern, denn dies könne bereits als Vertragsabschluss gewertet werden.

 

Zurück zu den aktuellen Stadtnachrichten

Ins Nachrichten-Archiv

Kontakt

Diana Börner
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hanauer Straße 1
63755 Alzenau

Telefon06023 502-174
Fax06023 502-374
E-MailE-Mail schreiben
Dana Fleschhut
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hanauer Straße 1
63755 Alzenau

Telefon06023 502-184
Fax06023 502-384
E-MailE-Mail schreiben