Direkt zu:
Das Amts- und Mitteilungsblatt der Stadt Alzenau
Stadtplan Notdienste 📰Formulare PParkplätze 🌄Webcam
06.11.2019

Verkauf gestartet: Ein musikalischer Adventskalender der Städtischen Kindertagesstätte "Zauberwald"

Bereits zum dritten Mal wurde in der Städtischen Kindertagesstätte „Zauberwald“ in Alzenau eine CD aufgenommen. Es ist ein musikalischer Adventskalender bestückt mit 24 Beiträgen, die die Adventszeit bereichern und auf Weihnachten einstimmen wollen.

Bereits 2006 und 2016 hatte die Einrichtung jeweils zu den Kita-Jubiläen CDs aufgenommen. „Der Anlass dieses Mal war ein anderer“, so die Leiterin Frau Brigitte Amberg. „Musik verbindet und lässt Freundschaften entstehen. Gemeinsam zu singen und zu musizieren, macht den Kindern in unserer Einrichtung große Freude. Diese Freude wollen wir weitertragen und haben deshalb diese CD zugunsten des Hospizes in Alzenau produziert. Es ist ein Gemeinschaftsprojekt und wir freuen uns sehr, so viele musikalische Freunde zu haben, die uns unterstützt haben.“ So sind neben den Kindergartenkindern, auch Beiträge von Sound Unlimited, Vocal Ease, der Städtischen Musikschule und weiteren Solistinnen, Sänger/innen und Musikern zu hören.

Für die Produktion wurde ein mobiles Tonstudio verpflichtet, das den Tag in der Kindertagesstätte verbrachte, der Turnraum diente als Aufnahmestudio.

Fleißig hatten sich kleine und große Sängerinnen und Sänger auf den Aufnahmetag am Donnerstag, 10. Oktober 2019, vorbereitet. Noch mehr als sonst klangen Lieder durch die Räume bei zahlreichen Proben, aber auch im Freispiel.

Am Vormittag wurden die einzelnen Beiträge der Gruppen aufgenommen und alle Kinder meisterten dies mit Bravour. Am Nachmittag kam dann Besuch aus dem Seniorenwohnen Alzenau zur Chorstunde. Gemeinsam wurden auch hier zwei Lieder gemeinsam mit dem Zauberwald-Chor zur Aufnahme eingesungen.

Frau Amberg bedankte sich bei allen musikalischen Freunden und allen, die durch ihr Wirken dieses Projekt möglich gemacht haben, für die große Unterstützung und die wundervolle Zusammenarbeit.

Die CD ist ab sofort an der Stadt-Info im Alzenauer Rathaus, im Kulturforum Alzenau und in einigen Alzenauer Geschäften zum Preis von 10 Euro käuflich zu erwerben.
Der Erlös des Verkaufs geht komplett an das Hospiz in Alzenau.

 

Zurück zu den aktuellen Stadtnachrichten

Ins Nachrichten-Archiv

Kontakt

Diana Börner
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hanauer Straße 1
63755 Alzenau

Telefon06023 502-174
Fax06023 502-374
E-MailE-Mail schreiben
Dana Fleschhut
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hanauer Straße 1
63755 Alzenau

Telefon06023 502-184
Fax06023 502-384
E-MailE-Mail schreiben