Direkt zu:
Das Amts- und Mitteilungsblatt der Stadt Alzenau
Stadtplan Notdienste 📰Formulare PParkplätze 🌄Webcam

Besuch von Schulen und Kinderbetreuungseinrichtungen

In der Gesundheitsversorgung und der Pflege kann es aufgrund der aktuellen Krisensituation und der in diesem Rahmen ergriffenen Maßnahmen zu einem steigenden Personalbedarf kommen. In diesen beiden Bereichen besteht daher ab Montag, 23. März 2020 die Berechtigung zur Notbetreuung schon dann, wenn nur ein Elternteil in der Gesundheitsversorgung oder der Pflege tätig ist.

aktuelles Informationsblatt für Eltern (pdf, 147 kb), Stand: 23. März 2020

Erklärung zur Berechtigung zu einer Notbetreuung (pdf, 516 kb), Stand: 23. März 2020

Eine Allgemeinverfügung des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege besagt: Kinder, die sich innerhalb der letzten 14 Tage in einem Corona-Risikogebiet aufgehalten haben, dürfen für einen Zeitraum von 14 Tagen seit Rückkehr aus dem Risikogebiet keine Schule und Kinderbetreuungseinrichtung betreten.

Die Risikogebiete sind tagesaktuell über die Homepage des Robert-Koch-Instituts abrufbar.

Weitere Informationen:

Weitergehende Informationen für Eltern in systemkritischen Berufen zur Notbetreuung ihrer Kinder in städtischen Kindertageseinrichtungen (Stand 14. März 2020)

Allgemeinverfügung des Gesundheitsministeriums (Stand: 6. März 2020)

Risikogebiete

Aktuelles

Das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege (StMGP) meldet:

  1. Die Entscheidung über mögliche Schulschließungen bei Erkrankungsfällen vor Ort werden ebenfalls durch die zuständigen Gesundheitsämter getroffen. Die Schulen informieren dann die Schüler bzw. die Erziehungsberechtigten über die notwendigen Maßnahmen. Unter dem folgenden Link finden Sie eine viertelstündlich aktualisierte Liste der vollständigen Schulschließungen: www.km.bayern.de/unterrichtsausfall-coronavirus. Weitere allgemeine Informationen zum Schulbereich finden Sie unter: https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6866/alle-informationen-fuer-eltern-und-schulen-auf-einen-blick.html.

  2. Die Entscheidung über mögliche Schließungen von Kindertagesstätten und Kinderbetreuungseinrichtungen treffen auch die Gesundheitsämter in Abstimmung mit den Trägern der Einrichtungen.

Kein Ergebnis gefunden.

Kontakt

Diana Börner
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hanauer Straße 1
63755 Alzenau

Telefon06023 502-174
Fax06023 502-374
E-MailE-Mail schreiben