Direkt zu:
Hier finden Sie aktuelle Umleitungspläne und Baustelleninfos
Stadtplan Notdienste 📰Formulare PParkplätze 🌄Webcam

Aktuelle Baustelleninfos

Nicht-städtische Baustellen innerhalb des Stadtgebiets

St 2443 - Fahrbahnerneuerung A 45 AS Karlstein - Hörstein; Vollsperrung der Anschlussstelle und der Staatsstraße ab 15. April 2024 Umleitung zwischen Kleinostheim und Alzenau über Karlstein und Kahl

Seit Montag, 15. April 2024, laufen die Bauarbeiten. Hierzu wird die Verbindungsrampe zwischen der A 45 und der St 2443 in Fahrtrichtung Gießen gesperrt. Das Auffahren nach Gießen und das Abfahren von der Fahrbahn Richtung Gießen sind dann nicht mehr möglich. Gleichzeitig wird die Staatsstraße 2443 zwischen der Autobahnanschlussstelle und Hörstein voll gesperrt. Eine Umleitung wird ab der A 45 Anschlussstelle Kleinostheim über die Ortsumgehung Karlstein (St 3308), via Kahl und die St 2805 nach Alzenau, Wasserlos und Hörstein bzw. umgekehrt eingerichtet. Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer mit dem Ziel Industriegebiet Alzenau-Süd nutzen bitte bereits die A 45 Abfahrt Kleinostheim und weiter die St 3308 via Dettingen. Seit Mittwoch, 10. April weisen LED-Informationstafeln an der Strecke auf die kommende Sperrung hin.

Lesen Sie hierzu MEHR ...

Städtische Baustellen innerhalb des Stadtgebietes

Bauvorhaben "Ausbau der Kälberauer Straße" im Stadtteil Michelbach

Baustellenablauf/Baustelleninfo

Zeitschiene:

3. BA von Mitte Tankstelle bis Ausbauende 

Aktueller Stand zum 7. Mai 2024

Die Asphaltarbeiten sind abgeschlossen und die Verkehrsfreigabe erfolgte am 6. Mai 2024. Bis zum endgültigen Bauende werden noch ca. zwei bis drei Wochen vergehen. Es sind Angleichungsarbeiten an bestehenden Grundstückseinfahrten durchzuführen und die Baustelle abzuräumen. Hierbei kann es noch vereinzelt zu Verkehrseinschränkungen kommen.

Stand zum 25. April 2024

Die Asphaltarbeiten konnten bereits Ende April begonnen werden. Im Anschluss werden die Randarbeiten wie z.B. Hofanpassungen, Blindenleitsysteme usw. durchgeführt. Ein Abschluss der Gesamtbaumaßnahme ist bis Mitte Mai vorgesehen. 





Bauvorhaben "Ausbau der Gunkelsrainstraße"

Aktueller Stand zum 25. März 2024

Die Arbeiten an der Wasserleitung im Bauabschnitt von der Wasserloser Straße bis zur Hauckwaldstraße sind abgeschlossen.

Mit dem Kanalneubau DN 900 wurde in der letzten Woche begonnen. 

Aktueller Stand zum 11. Januar 2024

Die Hauptwasserleitung zwischen Wasserloser Straße und Hauckwaldstraße wurde verlegt. Im Dezember 2023 wurden noch einige Wasserhausanschlüsse verlegt und an die neue Hauptleitung angeschlossen.

Derzeit befindet sich die Baufirma bis voraussichtlich Ende Januar in der Winterpause.

Die Baustelle wurde winterfest gemacht, die Anlieger können in der Zeit ohne Behinderung zu ihren Grundstücken gelangen. Im Februar werden die Bauarbeiten für die restlichen Wasserhausanschlüsse wieder aufgenommen. Anschließend werden die Kanalarbeiten im Bauabschnitt Wasserloser Straße/Hauckwaldstraße durchgeführt.

Aktueller Stand zum 15. November 2023

Die Arbeiten an der Wasserleitung in der Wasserloser Straße sowie die Kanalarbeiten im Kreuzungsbereich Wasserloser Straße/Gunkelsrainstraße sind abgeschlossen. Bis voraussichtlich September 2024 erfolgt der nächste Bauabschnitt zwischen Wasserloser Straße und Hauckwaldstraße. Zuerst wird die Wasserleitung einschließlich der Hausanschlüsse neu verlegt. Im Anschluss erfolgt der Kanalumbau einschließlich der Herstellung der Hausanschlüsse sowie die Herstellung der Straße und Gehwege. Die Gunkelsrainstraße ist in diesem Zeitraum zwischen der Hauckwaldstraße und der Wasserloser Straße voll gesperrt. Anliegern wird die Zufahrt zu ihren Grundstücken, soweit dies die Bautätigkeiten zulassen, ermöglicht. In der Neuwiesenstraße ist ein Ausweichparkplatz für Anlieger, die ihre Grundstücke nicht anfahren können, eingerichtet. Hierfür erforderliche Parkausweise können bei der örtlichen Straßenverkehrsbehörde (Zimmer 0.13) beantragt werden. 

Stand zum 29. August 2023

Die Vorbereitungsarbeiten für die Kanal-, Wasserleitungs- und Straßenbauarbeiten sind weitestgehend abgeschlossen. Seit Montag, 28. August 2023, wurde mit den Bauarbeiten an der Wasserleitung in der Wasserloser Straße begonnen. Dies betrifft den Straßenabschnitt zwischen Einmündung Prischoßstraße und Gunkelsrainstraße. Im Anschluss erfolgt der Kanalumbau im Bereich Wasserloser Straße/Gunkelsrainstraße. Alle Arbeiten werden mit halbseitiger Sperrung ausgeführt. Die Verkehrsregelung erfolgt durch eine Lichtsignalanlage.

_________________________________________________

Für die Kanal-, Wasserleitungs- und Straßenbauarbeiten einschl. Gehwege wurde eine öffentliche Ausschreibung durchgeführt. Der Auftrag für dies Maßnahme wurde an die Firma Heinrich Kunkel, Aschaffenburg erteilt. Der Maßnahmenbeginn ist ab 21. August 2023 vorgesehen.

Um die Anlieger über den Ablauf zu informieren, fand am 18. Juli 2023 eine Anliegerversammlung im Dietrich-Bonhoeffer-Haus in der Gunkelsrainstraße statt. Die Präsentation der Straßenbaumaßnahme finden Sie nachfolgend.

Anliegerversammlung - Präsentation der Straßenbaumaßnahme (pdf, 6,1 MB)

Als erste Maßnahme soll die Wasserleitung in der Wasserloser Straße beginnend Einmündung Prischoßstraße bis Gunkelsrainstraße durchgeführt werden. Anschließend wird der Kanalanschluss Bereich Wasserloser Straße/Gunkelsrainstraße hergestellt. Diese Arbeiten werden ca. 6-8 Wochen in Anspruch nehmen. Danach, ab ca. Mitte Oktober, wird der erste Abschnitt in der Gunkelsrainstraße von Wasserloser Straße bis Hauckwaldstraße mit Wasserleitung, Kanalleitung und Straßenbau durchgeführt. 


Bauvorhaben „Retentionsbodenfilter Wasserlos“

Im Bereich des zu bauenden Retentionsbodenfilters werden am Donnerstag, 4. April 2024, ab ca. 8 Uhr Schürfungs- und Vermessungsarbeiten am Neuweisenbach durchgeführt. Hierfür ist auch der Einsatz von Baugeräten erforderlich. Diese vorbereitenden Arbeiten werden voraussichtlich ca. zwei Tage in Anspruch nehmen. Es handelt sich hierbei nicht um den Beginn der Gesamtmaßnahme. Über den Baubeginn wird gesondert informiert.


Kontakt

Thomas Wenzel (Tiefbau)
Bautechniker
Hanauer Straße 1
63755 Alzenau

Telefon06023 502-517
E-MailE-Mail schreiben